Pseudocode (Eingabe a,b)?

2 Antworten

Äh du hast quasi deinen Pseudocode schon geschrieben.

Pseudocode hat ja nur den schematischen Aufbau von richtigem Code und kann daher geschrieben werden, wie du möchtest. Ich würde es vermutlich so schreiben:

Eingabe a;
Eingabe b;
c = a + b;
Return c;

ODER ABER ETWAS ANDERS:

Eingabe a;
Eingabe b;
Return (a + b);

Jetzt kam es an bei mir, deswegen war ich erst so verwirrt bei der Aufgabe ;)

Hab vielen Dank.

0
@MarcelDavis1su1

Wiegesagt, Pseudocode ist einfach nur die schematische Darstellung von Programmabläufen. Du könntest sogar folgendes schreiben:

int a = Eingabe(Nutzer);

Du kannst hier auch Englisch mit Deutsch mischen, "Kommentare" schreinschreiben. Pseudocode wird auch eher für Schleifen genutzt, damit man sich ca. mal vorstellen kann, wie die durchlaufen werden (ohne feste Werte an der Hand zu haben).

1

Beim Programmieren gibts keinen richtigen und falschen Code - es gibt nur welchen der "funktioniert" oder halt welchen der "nicht funktioniert". Eine Musterlösung (gerade bei Pseudocode) gibt es nicht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Informatikstudium

Was möchtest Du wissen?