Ps5 SSD vs PC SSD?

3 Antworten

Custom-Hardware

Die PS5 SSD ist für sich alleine gesehen, jetzt nicht die mega Revolution die Transferraten betrachtend. 5,5 GB/s sind schon sehr sehr schnell, aber wie unten schon erwähnt kommt schon eine von Samsung mit 7 GB/s, trotzdem eine große Leistung von Sony sowas in eine Konsole reinzupacken.

Der Unterschied soll der sein, dass die PS5 ihre 5,5 GB/s viel besser ausnutzen können soll als PCler die eventuellen 7 GB/s. Von den 7 GB/s wird man in der Praxis fast nichts sehen, das verdeutlichen auch Benchmarks. Wie sich die SSD von Sony schlägt werden wir sehen, aber Sony hat sich da laut eigenen Aussagen sehr viel einfallen lassen(spezielle Hardware-Architektur zur möglichst effizienten Nutzung dieser 5,5 GB/s). Wenn sie recht behalten und sie sich praktisch! wirklich irgendwo da bei den 5,5 GB/s bewegen, wird es wohl noch ein gutes Weilchen dauern, bis man solche Transferraten auch auf dem PC sieht.

Es wird halt die Datenmenge komprimiert, wodurch auf einmal "mehr" Daten kopiert werden können.

Mit modernen PCIe4.0 NVME-SSDs wirst du jedoch nicht "extrem viel langsamer" sein

Hardwaregestützte Datenkompression. Nvidia will das auch auf PCs machen.

Woher ich das weiß:Hobby – Bin seit meiner Kindheit Leidenschaftlicher PC-Gamer

Du meinst Microsoft die wollen Die Technik was auf der Xbox Series ist und Ps auf den Pc bringen Microsoft sagte 100% gehen die 3000 Rtx damit.

0
@Lukian0816

Ich hab's es von Microsoft so verstanden das die So ein Ding Auch für Windows Rausbringen wollen und haben gesagt das es bei der Rtx 3000 Serie Geht leider hab ich die Quelle nicht mehr :(

0

Was möchtest Du wissen?