ps5 oder pc?

13 Antworten

Ein PC ist auf lange Sicht günstiger. Die Spiele kosten weniger, als auf irgendeiner Console. Du kannst einen PC immer wieder aufrüsten und so viel länger etwas davon haben. Abwärtskompatibel ist ein PC auch. Du kannst alte Spiele auf dem PC zocken, Virtual Machines aufsetzen usw. Es gibt immer mehr Möglichkeiten, damit meine ich nicht nur, dass auch auf dem PC auch andere Dinge tun kannst, wie z.B. arbeiten mit Phtosohop, Videos bearbeiten usw., sondern kannst auch selbst Spiele entwickeln, wenn Du dazu Lust hat. Die Möglichkeiten sind einfach viel größer und am Ende ist es günstiger für Dich. Kauf Dir einen PC.

danke dir!! :)

1

die konsole ist 7 jahre ok. so lange hält beim PC grade mal das netzteil. diesen unfug mit der aufrüstbarkeit-ich kann ihn nicht mehr hören^^

0

1. Pc Hält länger

2. Spiele sind für Pc Günstiger.

3.mit Pc kann man mods Installieren wie zum Bsp. Autos etc.(Kein spiel Manipulation)

4. Hardware wird von den Pc Automatisch erkannt. Was bei Ps4 probleme macht, auch wenn man denn selben Teil neu bestellt.

ich habe selber Ps4 & Ps5 bin aber auf pc umgestiegen.

1

Die Konsole ist günstiger in der Anschaffung und teurer im Unterhalt.

Z.Z. bekommst du aber keine Konsole und die Preise für GPUs und v.a. AMD CPUs sind auch überzogen (mit einer 10400 oder 10500 kann man aber gerade ein Schnäppchen machen. Intel ist selbst Halbleiterhersteller, der Engpass kommt v.a. durch TSMC zustande, die mit ihrer 7nm Notch gerade AMD Zen3 CPUs, AMD RDNA2 GPUs und CPUs für die neue XBox & PS, sowie Nvidia 3xxx GPUs und GDDR6 herstellen).

Unter 'normalen' Bedingungen müsstest du mit etwas über 900€ rechnen (170€ 10500, 400€ 3060ti (UVP), 60€ 2*8GB 3-3,2GHz DDR4, 100€ 1TB NVMe SSD, 70€ PSU, 70€ günstiges B410 Board, 40€ irgendeinen Case), z.Z. müsstest du aber etwa 200€ mehr hinblättern. Ein AMD System gerade wäre noch teurer.

Warum hast du dir schon Spiele gekauft für ein System, dass du nicht besitzt und nicht einmal weißt, ob du es dir zulegen willst?

da ich mir anfangs ziemlich sicher war, dass ich mir die ps5 hole, und genau die spiele die ich haben wollte, im angebot waren. :)

0

Also ich würde eindeutig zu einem selbst gebauten Desktop PC raten. Also in eime Midi Tower am besten. Das kostet etwas mehr als eine ps5, aber hat erheblich mehr möglichkeiten. Damit kann man nämlich nicht nur zocken und man kann auch am Computer mit einem Controller zocken. Das ist kein Problem. Das unterstützen viele spiele. Eine PS5 ist für die gleiche Leistung etwas preiswerter, weil alle Teile genau aufeinander abgestimmt sind und so. Aber ich würde in PC immer einer ps5 vorziehen. Ich habe garkeine Spielekonsole sondern nur ein pc und habe noch nie etwas vermisst.

Also meine Empfehlung: Stell dir deinen eigenen Computer zusammen aus einzelteilen ( RAM, CPU, GPU Mainboard ... ) und bau das Ding zusammen :D

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

danke dir vielmals!!:D

1
bei einem prebuilt kann man ja nicht immer die teile ein und ausbauen (wenn ein teil kaputt wird, oder ich zb eine andere cpu haben will), deshalb wäre ein prebuilt nicht so toll meiner meinung nach

Proprietäre OEM-Teile gibt es nur selten bei den ganz großen Marken. Bei PC-Shops wie Dubaro, Hardwarerat etc. sind die Teile die gleichen wie für den normalen Markt und können ausgetauscht werden.

dankeschön!! :))

0

Hallo,

Ich würde IMMER auf einen PC greifen. Erstens kannst du dir für den Preis einer PlayStation5 einen mindestens genausoguten PC kaufen wenn du weißt welche Teile du brauchst. Außerdem hat die PS5 den Nachteil, dass man auf dieser nur Videospiele spielen kann. Auf einem PC kann man noch z.B. Schulisches erledigen, oder sonst etwas - und dabei noch Spiele spielen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Und PS Spiele sind 25-30euro teurer. Gerechnet über Jahre ist das viel.

0

danke dir! :)) kennst du dich denn mit pcs aus und kann man sich denn einen guten pc mit ca 600 euro zusammenbauen oder eher nicht?

0
@Niceperson7

Natürlich! Ich habe Ahnung. Ich schreibe dir später eine von mir empfohlene Liste.

1

„Erstens kannst du dir für den Preis einer PlayStation5 einen mindestens genausoguten PC kaufen wenn du weißt welche Teile du brauchst.“

Ich bin zwar selber PC-Befürworter, aber allein eine Grafikkarte die vergleichbar ist mit einer PS5 würde schon das Budget ausreizen.

1
@techfan042

Man muss sich ja keine High-End Grafikkarte kaufen. Eine GTX 1050ti für 120€ ist da ebenfalls sehr gut und ausreichend.

0
@maDEight

Nein, die ist nicht annähernd so gut wie eine PS5. Mit einer 1050Ti bist du auf vielleicht auf PS4-Niveau.

Und du hast behaupten man kann einen Zitat: „genausoguten PC“ für das Budget bekommen. Das stimmt nicht.

0
@techfan042

Wie du meinst. Ich habe selber solche PC's zusammengebaut für ehemalige PS User und sie waren alle überzeugt. Ich weiß was ich sage.

0

Ein PC ist Dank günstiger Spiele und der Tatsache, dass man keine Online-Abos benötigt im Unterhalt deutlich günstiger.

Der Anschaffungspreis ist aber viel höher. Um einen vergleichbaren oder etwas besseren PC zusammenzustellen muss man im Releasejahr normalerweise etwa das doppelte der Kosten einplanen (also, hier 1000€), z.Z. ist es aber durch die hohen Preise für Hardware noch etwas mehr.

0

Was möchtest Du wissen?