PS4 behalten, obwohl ich einen Gaming PC habe?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Erstmal will ich dir sagen, das mit dem Zuschauen ist total normal, wenn ich persönlich Streams schaue habe ich auch meist übelst Lust auf das Game, wenn ichs dann starte vergeht die Ludt aber wieder.

Jetzt aber zum eigentlichen Thema:
An deiner Stelle würde ich die PS4 verkaufen und das Geld das ich dadurch gemacht habe in die Aufrüstung meines PC's stecken. Außerdem kommt ja auch irgendwann eine PS5 raus. Falls du nicht verstehst was ich meine:
Das ist wie CoD und Battlefield. Es kommt jedes Jahr ein neuer Teil aber CSGO hat nur einen teil. Da ist der Knackpunkt. Es gibt nicht immer jedes jahr nen neuen pc. Nur einzelteile musst du dir besorgen. Und wenn du ne gute Graka hast hält die schon paar Generationen. Die meisten Spiele kommen ja auch für den PC raus also musst du dir da auch nicht große Gedanken machen.
Is' jetzt nur ein Rat der dir deine Denkweise erleichtern sollte. Jeder hat seine eigene Meinung und das kann ich vollkommen nachvollziehen.
Ich hoffe ich konnte dir helfen! ^-^
MfG Squentakel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Behalt sie, so hast du immer mal wieder die Chance umzusteigen um mit deinen Freunden ne Runde zu zocken oder so.

Deine Ps4 schadet ja niemanden daher kannst du sie auch guten Gewissens behalten.

Außer du willst ein bisschen Geld haben und vielleicht später deinen PC nochmal aufzurüsten, dann würde ich dir raten sie zu verkaufen.

Aber ich würde sie erstmal behalten, verkaufen kann man sie immernoch später wenn du wirklich kein Interesse mehr daran hast oder deine Freunde vielleicht auch umsteigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hallo98863
21.03.2016, 22:43

und sie nix mehr wert ist.

0

Solang du damit noch zockst, würde ich das nicht verkaufen. Erst wenn du selber merkst, du spielst wirklich selten darauf, würde ich mir überlegen, dass Teil zu verkaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lohnt es sich die ps zu verkaufen?? Ich denke mal du hast 350€ + bezahlt ohne spiele. Musst sie evt billiger loswerden. Bei mir ist es umgekehrt mein pc steht seit Monaten da. Dafür zock ich auf der ps. Wozu aber eins von beiden verkaufen? Stört ja nicht. Letztendlich ist es deine Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die ps4 behalten ich meine irgendwann hast du vielleicht keine Lust mehr auf dein pc oder wenn deine Freunde zu dir kommen ,könnt ihr bestimmt nicht zu 3 oder so am pc spielen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern du nicht auf das Geld angewiesen bist, würd ich das nicht machen.

Eine Konsole bietet Exklusivtitel und spontane Couch Sessions, ob mit Freunden oder alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn behalten, ich weiss das GamingPCs ne bessere Grafik haben jedoch ist die PS4 auch sehr geil z.B man hat geile Exlusiv Titel wie z.B Until Dawn, The last of us, uncharted usw du kannst ja auch deine PS4 einfach als Bluray Player auch benutzen
LG
Agha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt davon ab, was du für die Konsole bekommst. Vielleicht ist ein RAM-Upgrade ja drin. Oder paar LEDs :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sie nicht verkaufen , solange ich nicht das Geld umbedingt brauchen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ps4 behalten klare sache und pc verkaufen neue spiele wollen immer bessere Pcs is bei der ps4 nicht so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Squentakel
21.03.2016, 22:47

Dabei musst du beachten dass das nur Einzelteile sind. Nicht komplette PC's. Eine Titan reicht z.B. für mehrere Jahre. (Graka) Bei der PS4 musst du Geld für Online usw. ausgeben.

0
Kommentar von FLUPSCHI
21.03.2016, 22:54

Ich gebe keine 50 € aus daa mach ich nicht die sind zu geizig :)

0

Hast du einen 2. Controller, behalt den, um mit ihm am Pc zu zocken und verkauf den rest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?