Ps3 oder Ps4 - welche ist besser?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Was möchtest du den Beispielsweise spielen? Was besitzen deine Freunde für Konsolen?

Es lohnt sich generell nicht eine Konsole zu kaufen, wenn bereits der Nachfolger auf dem Markt ist.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es keine Spiele mehr für PS3 außerdem werden Exklusivtitel hauptsächlich für PS4 erscheinen. Außerdem sind viele der alten Spiele als Downloadversion für neue Konsolen verfügbar.

Graphisch ist die Ps4 um einiges besser. Ausserdem werden die neuen Spiele fast nurnoch für die ps4 produziert. Aber man muss für den online zugang 50euro im jahr zahlen.

Die ps3 hat dafür mehr auswahl,ist billiger und online zocken ist kostenlos.

Rate die trotzdem zur ps4 wenn du shooter spielst, da die Server doppelt so gross sind und es durch die geilere graphik mehr spass macjt

Armin2208 06.10.2014, 13:07

Shooter machen wegen Grafik mehr spaß...

Deine Antworten machen mit besserer Rechtschreibung auch mehr Spaß.

0
sotnu 06.10.2014, 15:45
@Armin2208

Es zieht einem mehr in die Atmosphäre hinein wenn die Grafik und der Sound besser ist finde ich und das macht das ganze dann schon 'besser', ansich ist es aber jetzt nicht der Grund ein Spiel zu kaufen. Man brauch dafür aber auch einen geeigneten Fernseher und eine gute Soundanlage.

0

Gibt viele und vor allem günstige PS3 Spiele, die noch lange nicht zum alten Eisen gehören. Allerdings wird es natürlich nichts Neueres mehr geben ;o). Ich würde die PS3 nehmen ... mega Auswahl an guten Spielen, die oft weniger als die Hälfte der PS4 Titel kosten ...

Ich sage ein klares JA zur PS4. (auch wenn man nicht hardcore Gamer ist).

Zum einen ists next Gen. (Wirst Dich auch in 4 Jahren noch drüber freuen), weiterhin werden die Spiele nun zu Weihnachten noch kommen und #c kann man die PS notfalls noch als MultimediaSystem nutzen. (Man geht sogar davon aus, dass man PS3 Games auf der PS4 Konsole zocken kann, bald)

Gruß

"Die Ps4 hat ja ein paar Verbesserungen (Speicherplatz, Grafik-Karte, etc.)"

Speicherplatz und Grafikkarte? xD

  • Weder Ps4 noch die Xbox 1 besitzen eine Grafikkarte sondern einen Grafikchip!

  • Es gibt die Ps4 bis jetzt nur in 500 GB Version, genau so wie die Ps3 auch. Außerdem kann man beide Konsolen mit einer Festplatte mit mehr Speicher austauschen

Kommt ganz darauf an. Also Spiele gibt es wirkich noch nciht so viele werden aber noch kommen im gegensatz zur PS3. Bei der Ps3 hast du aber auch genug Spiele die dich für die nächsten Jahre versorgen. Dann kannst du dir (hoffentlich wenn es das da gibt was ich persönlich glaube) eine PS4 kaufen mit 1.5-2.5 TB Festplattenspeicher, weil 500Gb ist ja nicht zu gebrauchen. Mann könnte eine Festplatte kaufen mit 1 TB aber das kostet extra und die 500 GB hast du dann sozusagen für nichts gekauft.

Also Ich werde mir eine PS4 kaufen aber noch nciht jetzt. ich habe noch eineige Spiele auf meiner PS3 zu spielen die es nur auf PS3 gibt. Wenn du ein paar Spielempfehlungen willst schreib mir.

PixL86 06.10.2014, 13:08

So'n Quatsch.

"500GB sind ja nicht zu gebrauchen" -Wasn das fürn Quark? Und notfalls: lieber 'ne SSHD nachkaufen und einbauen wie auf PS3 setzen (zumal die PS3 deutlich weniger HDD SPace haben).

Ich sage ein klares JA zur PS4. (auch wenn man nicht hardcore Gamer ist).

Zum einen ists next Gen. (Wirst Dich auch in 4 Jahren noch drüber freuen), weiterhin werden die Spiele nun zu Weihnachten noch kommen und #c kann man die PS notfalls noch als MultimediaSystem nutzen. (Man geht sogar davon aus, dass man PS3 Games auf der PS4 Konsole zocken kann, bald)

Gruß

0
Armin2208 06.10.2014, 13:13
@PixL86

Bei einer PS3 sind die Spiele auch nicht so groß wie auf einer PS4 und es muss auch nicht so viel auf der HDD geschrieben werden. Mit 320GB bekommt man auf der PS3 mehr Spiele drauf, als auf einer PS4 mit 500GB, da alle Spiele auch mit ihrer Grafik pralen müssen, dann haste schnell mal 50GB. Es gibt übrigens 500GB PS3 Versionen.

Das mit dem Streaming Service... Das hat auch schon jeder vergessen, gutes Argument! ;) Man darf die Spiele aber nicht für immer behalten :3

0
sotnu 06.10.2014, 15:37
@Armin2208

Das ist überhaupt kein Quatsch. Das sieht man z.B wunderbar bei Battlefield 4. Auf der PS3 ca 4 GB benötigt und auf der PS4 30-40 GB. Ich habe auf meiner PS3 120GB und habe sie nie gefüllt und ich habe etwa 25 Spiele. Die die jetzt auf dem Markt sind haben glaub ich alle 160-320 GB. Also rechne selber, wenn man solche spiele Wie BF4, Destiny oder Starwars Battlefront (gibt es nur auf PS4 versand im 2015) will, dann kann man sich gerade mal 12 maximal 15 Spiele leisten. Diese Konsole sollte aber für die Nächsten 10 Jahre halten und ich würde jetzt lieber nur eine Festplatte haben die schon eingebaut ist und nicht noch zusätzlich Geld kostet. Dazu kommt noch dass die PS4 nicht nur zum Gamen da ist, damit kann man auch Musik,Fotos und Filme USW speichern was auch viel Platzt beansprucht. Was ich noch vergessen habe die PS3 Spiele sind nun etwa 30-50% billiger als PS4 Spiele.

Klar ist eine PS4 besser von der Hardware gesehen wie eine PS4, das kann man nachlesen. Dennoch hat eine PS3 im moment noch die viel besseren Spiele deswegen kann man noch viel Zeit damit verbringen. Was aber wichtig ist (@Fragesteller) Welche Art von Spielen spielst du denn ?

Nochmals zu dir Pixl86. Du sagst es ist next Gen und das man sich auch noch in 4 Jahren darüber freuen kann. Also ich kann mich auch jetzt noch oft über Nintendo 64 freuen und habe mir erst gerade eine Gamecube gekauft und Spass daran. Eine PS3 wird einem mit guten Spielen auch noch in 4 Jahren freude bereiten.

0
sotnu 06.10.2014, 15:42
@sotnu

Ach ja an den Fragesteller: Wegen dem Aufpreis der Konsole solltest du jetzt nicht die billigere kaufen, denn eine Neue Konsole hält schon etwa 10 Jahre bis eine neue komomt, jetzt mal abgesehen von verbesserten Versionen usw.

0
PixL86 08.10.2014, 09:57
@sotnu

Joar, so ist das mit der Technik.

zum einen: gibts aufm Markt (wenn überhaupt noch) nur noch die PS3 Lite (Mit 8 oder 16GB? Kein Plan genau)

Und ja, früher hatte ich 8 Windows 3.11 Disketten, heute schon eine DVD voll mit 4,7GB für Windoof.

Und sicherlich, wieso sollten die auf 'ne PS3 sämtliche Texturen packen, die sie eh nicht unterstützt. Klar, ist BF3 größer auf der PS4, gibt ja schließlich auch wesentlich mehr darzustellen, zu berechnen, abzuarbeiten. Und: wenns dennoch Probleme geben sollte, 2 USB 3.0 Ports sind vorhanden für TerraByte HDDs. ;)

Und ja: Du hast verdammt Recht: zocke auch noch unheimlich gern auf Retrokonsolen (dazu gehört die PS3 aber noch nicht).

Klar fällt der Preis von Games und Konsole, wäre schlimm wenn nicht (oder man müsse sich nen Apfel auf die Front kleben, haha.) Aber auch die PS4 Titel werden im Preis fallen. Vorallem jetzt dann zu Weihnachten kommen die ganzen Exklusivtitel und da freut man sich dann schon auf die NextGen Optik. (Ja, es geht mir rein um Optik, sonst hat sich ja kaum was geändert.)

So far..

0

PS4 :D

Die PS3 kommt aus dem Jahre 2006 Außerdem bezahlen es deine Elter eh.... Pfffff :D

sotnu 06.10.2014, 15:54

Von Wertschätzung und Dankbarkeit hast du noch nie etwas gehört oder ?

0

Kommt auf die Spiele an die du spielen möchtest

Eine PS1.

Hat tausend mal bessere Spiele als eine PS3.

Auf der PS4 gibt es auch fast nur Rotz Games.

Aber wenn du dich kuhl dabei fühlst CoD und Battlefield zu spielen, dann hol dir eine PS4.

PixL86 06.10.2014, 13:08

Klingt nach purem Neid. O.o

0
Armin2208 06.10.2014, 13:14
@PixL86

Voll der Neid, das ich einen 2000€ PC, eine PS3 mit einem 800€ Fernseher aber trotzdem lieber Counter-Strike oder Jump and Runs Spiele als diese komisches Spiele von diesen Publishern wie EA... Alles schlechte Spiele. Sogar Bejeweled hat EA kaputt gemacht.

0
Armin2208 06.10.2014, 14:09
@PixL86

Wenn du meinst, dann bin ich neidisch darauf das er schlechte Konsolen hat, mit schlechten Spielen.

Da würde ich ja mit einer PS1 besser zurecht kommen.

0
sotnu 06.10.2014, 15:14
@Armin2208

Es gibt nicht nur EA Spiele. Es gibt viele Spiele die sehr gut sind auf dieser Konsole.

0
ChrisStory 06.10.2014, 15:14
@Armin2208

man sollte nicht von sich selbst auf andere schließen!

Nicht jeder braucht jmonatlich mindestens fünf neue Spiele oder einen Gaming PC - mache geben sich auch mit weniger zufreiden.

1
Armin2208 07.10.2014, 16:41
@sotnu

Welche denn?

Telltale Games waren gut, Rayman war gut... Aber sonst fällt mir kein wirklich gutes Spiel ein, auch wenn ich mal nach PS4 suche, sind da vllt. maximal 5 gute Spiele.

0
sotnu 06.10.2014, 15:39

Welche Spiele denn ? Ich habe die Ps1 ehrlich gesagt nie so gemocht. Ich fand die PS2 ja dann viel besser.

0

In der Sicht auf die Anzahl der Spiele und den Preis würde ich eine PS3 kaufen.

Johannomat 06.10.2014, 13:03

Ist die Anzahl der Spiele wichtig?

Nicht eher die Qualität der Spiele?

0
ElRatto 06.10.2014, 13:05
@Johannomat

Die Qualität eines Spiels hängt nicht von der Grafik ab ;o) ...

1
sotnu 06.10.2014, 15:48
@ElRatto

Beides ist nicht das Wichtigste Johannomat. Wichtig ist wie gut die Story, Atmoshpäre, Steuerung und z.b solche sachen wie Skillsystem-/Auswahl. Die Grafik ist dann sozusagen der Extrabonus. Aber wie schonn gesagt die Grafik und Sound trägt auch zur Atmoshpäre bei.

0

Was möchtest Du wissen?