ps3 fährt ohne Vorwarnung und piept 3 mal hintereinander

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was ist das YLOD? Das YLOD ist kein Fehler an sich sondern eine Fehlermeldung!

Wie kommt das YLOD zustande? Im Grunde genommen ist es ein Überhitzungsproblem. Die Playstation 3 gibt diese Fehlermeldung (YLOD) raus, wenn die Verbindung zwischen der Hauptplatine und dem Grafikprozesser unterbrochen wird. Dies passiert durch zu oft aufgetretene Überhitzungen. Dabei werden die Kontakte zwischen dem Grafikprozesser und der Hauptplatine so sehr in Mitleidenschaft gezogen, dass keine Verbindung mehr hergestellt werden kann.

Wenn allerdings bestimmte Sicherungen defekt sind, dann meldet sich die Playstation 3 ebenfalls mit dem YLOD.

Andere Fehler wie Temperaturfühler defekt, Netzteil defekt, etc. sind so gut wie ausgeschlossen. Ein Festplattendefekt ist ausgeschlossen, denn auch mit defekter Festplatte bootet die PS3.

Wie macht sich das YLOD bemerkbar? Man kann sagen, dass das YLOD immer dann auftritt, wenn die PS3 arbeitet. Also beim abspielen einer Blu-ray Disk und bei allem, was die Grafik in Anspruch nimmt. Man schaut also einen Film oder spiel ein Spiel und ganz plötzlich ist das Bild weg. Die PS3 piepst 3x und dann blinkt die LED rot. Wenn man sie jetzt ab- und wieder anschaltet hört man evtl. nochmal die Startmelodie aber normalerweise leuchtet die LED grün und dann kurz gelb (dies ist das eindeutige Zeichen des YLOD) und danach blinkt es wieder rot.

YouTube - THE YLOD!

Es befindet sich noch eine Disk in der PS3. Was nun? Wenn es sich um eine 60GB PS3 handelt, besteht leider keine Möglichkeit, sie wieder heraus zu bekommen. Zumindest nicht auf normalem Wege. Man müsste die Playstation zerlegen. Für die 40GB und 80GB Variante gibt es jedoch einen kleinen Trick, die Disk zwangsweise auszuwerfen.

Geht dazu wiefolgt vor:

Die PS3 am Netzschalter (hinten) ausschalten.
Den Finger auf die Eject-Taste legen und drauf lassen.
Den Netzschalter wieder einschalten.
Kurz warten und dann loslassen.
Die Disk wird ausgeworfen.

Was ist mit den Daten meiner HDD? Es ist leider nicht möglich, die Daten nach dem Auftreten des YLOD zu sichern/retten. Dies liegt am eingebauten Crypto-Chip der PS3 der dafür sorgt, dass die Daten verschlüsselt werden, damit sie nicht gehackt werden können. Um dagegen zu wirken empfehle ich euch, regelmäßig ein Backup durchzuführen.

Wie kann ich vorbeugen?

Die Playstation 3 wird im Liegen deutlich heißer als im Stand, denn sie hat Probleme die Wärme ausreichend abzugeben.
Dadurch entsteht Stauwärme, welche das YLOD fördert.
Stellt deswegen eure PS3 hin.
Lasst ihr hinten, daneben, davor und darüber ausreichend Freiraum, um genügend Luft einzusaugen und um diese wieder abzugeben.
Stellt sie, wenn möglich, in der Nähe eines Fensters auf, um zusätzlich Kühlung zu bekommen. Sollte dies nicht möglich sein, tut es auch ein Ventilator, der auf die Playstation gerichtet ist.
Haltet sie fern von anderen Hitzequellen, wie Heizung, TV, Receivern usw.
Es besteht auch die Möglichkeit, zusätzlich Remote Play eingeschaltet zu haben.
Das führt dazu, dass auch nach dem Abschalten der PS3 der Lüfter konstant weiter läuft und diese beim nächsten Einschalten wieder vollständig abgelühlt ist. Diese Anwendung verbraucht nur eine geringe Menge Strom.

Was möchtest Du wissen?