PS 4 externe Festplatte?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Seit der Firmware 4.50 kannst du Spiele wahlweise auf der internen oder externen Festplatte installieren. Sie gilt somit als Erweiterung der Speicherkapazität. Vorher musste man um mehr Speicherplatz zu bekommen eine größere interne Festplatte einbauen und zeitaufwendig alle Spiele neu installieren. Mit der externen Festplatte ist das nun einfacher.

Wegen dem überhitzen brauchst du dir keine sorgen machen. Hast du doch Sorgen schalte sie einfach aus wenn du Spiele spielst, die auf deiner internen Festplatte liegen.


Danke

0
@player288

Gerne. Die Festplatte muss aber USB 3.0 haben, es gehen sowohl 2,5 als auch 3,5 Zoller ab 250GB. Ich persönlich würde mir eine 3,5er mit externer Stromversorgung holen. Dann wird das Netzteil der PS4 nicht zusätzlich belastet und kein USB-Post belegt.

Wird auch bald soweit sein. Trotz meiner internen 2TB sind diese bald voll ;-)

0

Was möchtest Du wissen?