Prütt als Dünger verwenden..?

3 Antworten

Ich mische den Kaffeesatz unter die Blumen(topf)erde, soll angeblich ein guter Dünger sein. Pur habe ich ihn noch nie verwendet, kann also nicht sagen, wie die Pflanzen darauf reagieren. Ich vermute aber, dass dann doch einige Mineralstoffe fehlen, die in der normalen Blumenerde enthalten sind.

Geranien lieben Kaffeesatz. Und alle Pflanzen, die einen leicht sauren Boden bevorzugen. Das trifft auch auf Zitruspflanzen zu. Aber Erd-ERSATZ ist Prütt jetzt nicht, eher eine Zugabe.

Wir verarbeiten den Kaffeesatz im Kompost, es gibt herrlich lockere Erde, und die Regenwürmer sind schon regelrecht coffeinsüchtig.

Manche behaupten auch, der Kaffeesatz würde Schnecken abhalten, kann ich aber nur bedingt bestätigen.

Gruß gigunelsa

Nachtrag: es geht mir um Topfpflanzen für die Terasse.

0

Was möchtest Du wissen?