Prügel, dickes Auge, krank .. operation?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

warum hast du den Kerl nicht angezeigt, er müßte eigentlich für die Kosten aufkommen. Faustringe sind verboten, er hat sich strafbar gemacht !

Laß lieber eine MRT- Aufnahme des ganzen Kopfes machen, um sicher zu gehen, daß alles ok. ist...

Das mit dem Taubheitsgefühl müßte eigentlich ein Neurologe testen.

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AlienSquadron 24.03.2013, 19:40

Ich war beim Radiologen, mein Gehirn ist okay, aber unter dem Auge ist ein Bruch und unter der Schwellung sehr viel Luft (gewesen).

Warum ich ihn nicht angezeigt habe liegt daran das er unbekannt ist und ich wollte mir auch die Zeit bei der Polizei sparen gegen unbekannt anzuzeigen. Außerdem ist es mir sehr unangenehm zu erzählen das ich eine "rein" bekommen habe und habe unter anderem deshalb den Ärzten erzählt ich sei hingefallen, ob sie mir das so geglaubt haben weiss ich nicht und ist auch egal. Den Typen zu ermitteln kann man vergessen und ich glaube nicht das die Polizei sich da groß Mühe geben würde. Keiner kannte ihn und er war auch zum ersten mal vor dieser Kneipe (wohl auch zum letzten mal). Er war ziehmlich klein, kräftig und hatte eine Mütze, mehr weiss keiner mehr.

Meine Krankenkasse bezahlt das sowieso und ich will gesund werden, egal wer das bezahlt.

0
SisterSue 24.03.2013, 19:45
@AlienSquadron

Keiner MUSS das bezahlen, schon gar nicht wenn Du an den Folgeschäden selbst schuld bist.

0
AlienSquadron 24.03.2013, 19:53
@SisterSue

Nein, das war nicht meine Schuld, wer Gewalt anwendet hat unrecht und normalerweise hat "er" das aus eigener Tasche zu bezahlen! Er hätte auch normal reden können oder ohne zu Schlagen wegrennen können, aber er musste mich ja unbedingt mutwillig verletzen.

Typisch Frau mit ihrer sozialpädagischen art und weise einen Erziehen zu wollen. Ich bin nicht dein Kind und auch nicht dein Mann. Als Frau würdest du sagen das ich den Schlag verdient habe, ich weiss, aber es gibt Rechte und Gesetze in diesem Land und auch ethisch betrachtet ist der "Schläger" komplett schuld und nicht ich!

0
emily2001 24.03.2013, 21:22

Was du hast ist eine Orbitalbodenfraktur (siehe Google). Hat man die Position des Auges in der Augenhöhle exact gemessen ?

Ich wünsche dir gute Besserung und keine Folgeschäden.

Emmy

0
AlienSquadron 10.05.2013, 02:23
@emily2001

Ne wurde nix gemessen. Ist nun alles wieder gesund und das Gefühl ist zurück als ob nie was gewesen ist. Ich habe das Gefühl die Ärzte übertreiben manchmal und wollen aus irgendwelchen Gründen (viell. Finanziell?) Leute gleich unters Messer legen.

0

Den Fachleuten glaubst Du nicht und willst jetzt hier einen Rat ?? Das ist ausgesprochen unvernünftig und sorry, aber entweder das tun was die Ärzte gesagt haben oder Dir ist eben nicht zu helfen.

Wegen einer "Narbe" so einen Kinderkram zu veranstalten ist unreif und unvernünftig. Du weiß ja noch nichtmal wo und wie groß so eine Narbe wäre.

Nichts machen lassen, nicht auf die Ärzte hören und hinterher dann rumjammern wenn Du bleibende Schäden behältst........ nIcht sehr erwachsen oder vernünftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AlienSquadron 24.03.2013, 18:04

Danke für den Rat, aber beides was die Ärzte mir prophezeit haben ist nicht eingetroffen! Statdessen habe ich das Taubheitsgefühl und ich will eher darauf hinaus.

0
SisterSue 24.03.2013, 18:34
@AlienSquadron

Tja, hättest Du auf die Ärzte gehört, wäre da auch kein Taubheitgefühl. Ich habe für Dein Verhalten und Deine Einstellung NULL Verständnis und alles was da jetzt kommt, hast Du ganz alleine Dir selbst zuzuschreiben.

0
AlienSquadron 24.03.2013, 18:37
@SisterSue

Danke für diesen ausführlichen sozialpädagogischen Beitrag, aber ich suche einen medizinischen Rat.

1
SisterSue 24.03.2013, 19:11
@AlienSquadron

Den medizinschen Rat hast Du von ausgesprochenen Fachleuten, bereits erhalten. Die haben Dich nicht interessiert. Da wird hier ein Laie sicher Bock haben sich ins Zeug zu legen :-)

0
AlienSquadron 24.03.2013, 19:48
@SisterSue

Ärzte übertreiben auch manchmal sehr, mein Hausarzt selber hat keine Ahnung und hatte mich deswegen nur weitergeleitet. Er verschrieb mir auch, wie immer, keine Medikamente.

Ich muss auch bald den Hausarzt wechseln, der schreibt mich nie krank (wegen den Knochenbruch habe ich nur eine Woche bekommen), bei ne Bundehautentzündung bekam ich 2 Tage und bei ner Scherbe im Fuß 3 Tage. Dabei arbeite ich unter extremer körperlicher Belastung.

Du hast recht, ich bin blöd und dumm, aber ich hab mich nunmal nicht unters Messer legen lassen und das Taubheitsgefühl ist mir 1000x lieber als ne Narbe.

1
HeyduDa96 25.03.2013, 17:28
@SisterSue

Dir ist schon klar das die Ärzte wirklich fast immer sagen das man das operieren lassen soll und es ist oft nur in wenigen fällen wirklich notwendig ist

0

Hol dir doch den Rat von einem weiteren arzt ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?