Prüfziffer was ist das? SEPA-Überweisung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die IBAN besteht aus

Länderkennzeichen + Prüfziffer + Bankleitzahl + Kontonummer (10-stellig)

sieht dann so aus

DE + 58 + 70050000 + 0000123456

Deine eigene IBAN findest du im Regelfall auf deinem Kontoauszug und die IBAN des Empfängers benötigst du von ihm...

Deine SEPA-Daten findest du auf deinem Kontoauszug, oder beim Online-Banking unter Kontoinformationen. Die Prüfziffer fängt mit DE an, gefolgt von BLZ und KtNr und das ganze nennt sich IBAN

Nach dem "DE" die beiden Zahlen sind die Prüfziffer.

Also:

DE 00 ...

Das sind die ersten zwei Ziffern nach dem Ländercode:

DEPPBBBBBBBBBBKKKKKKKKKK

P = Prüfziffern B=Bankleitzahl K=Kontonummer

Hast du keine Post von deiner Bank? Da findest du bestimmt deine IBAN. Das ist alles, was du wissen must. Die BIC wird dann von selbst generiert.

Was möchtest Du wissen?