Prüfungsvorbereitung zum Meister?

2 Antworten

Hallo creativekilller,

ein Meistertitel liegt auf dem Niveau eines Bachelors. Somit ist nicht nur das Bestehen ein Ziel sondern ein "bestmögliches Bestehen". Die Frage für zuviel Vorbereitung erübrigt sich damit.

Hau rein an Stoff und Lernstunden soviel Du kannst und mach den besten Abschluß, der Dir möglich ist. Wenn Du nachher sagst "hätte ich nur mehr...." dann ist es zu spät, denn die Note steht für immer.

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Zu viel Arbeit für den Meister kann man sich nicht machen.

Was möchtest Du wissen?