prüfungsfragen hygiene in der pflege

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die wichtigste Hygiene ist das Händewaschen, aber nicht nur kurz abspülen sondern mit Seife bis zu den Ellenbogen gründlich waschen. Danach sind die Einweghandschuhe wichtig. Bei ansteckenden Krankheiten muss außerdem ein Mundschutz getragen werden, auch wenn man selbst z.B. einen grippalen Infekt hat. Für die Wäschepflege ist die Sterilisation über 60 Grad wichtig. Auch Tassen oder Gläser für Flüssigkeiten müssen öfter am Tag gewechselt bzw. gewaschen werden.

Was möchtest Du wissen?