Prüfungsanspruch an der Uni verloren - In der Bewerbung erwähnen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Du bringst das in deinen Lebenslauf, zb:

10/2012-09/2013: Studium der xxxxwissenschaften an der Universität x, kein Abschluss

darauf wirst du erst im bewerbungsgespräch eingehen.

Hallo,

je nachdem wie lange du an der Uni warst ist es ja ein nicht unerheblicher Teil in deinem Lebenslauf, den du da auslässt.

Ein Studium und sei es ein abgebrochenes Studium ist ja erst einmal nichts schlechtes. Andere sitzen 3 Jahre Zuhause und machen gar nichts....

Ich würde sagen es kommt drauf an wie du es schreibst ;)

Kommt auf den Grund an.

Was möchtest Du wissen?