Prüfungsansgt 2. praktische prüfung für den führerschein...

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

War bei mir auch... Du weißt, dass du es kannst, das musst du dir immer vor Augen halten! Mein Fahrlehrer hat nach dem 2. Mal zu mir gesagt:" Du sahst zwar aus, als ob du gleich einen Herzinfarkt kriegst, aber du hast es toll gemacht!" Und du wirst das auch schafen, setz dich einfach rein und fahr los, denk nur an deine Fahrt und mach das, was der Prüfer sagt, und du wirst es schaffen,ich kenn dich zwar nicht, aber ich glaub an dich!!!

Gestatte dir, ein wenig "frech" zu sein! Und ausserdem kannst du ja auch mal einen Prüfer erwischen, der genug Erfahrung hat und genau sieht, ob du WIRKLICH fahren kannst und nur Prüfungsangst hast, oder nicht :-)) Also einfach mal ein bisschen Pepp im Arsc.. und frisch fröhlich ein wenig Auto fahren. Viel Glück!

Das Problem haben viele. Du bist nicht allein. Geh selbstbewusster an die Sache ran. Wieso solltest du versagen? Dein Fahrlehrer traut es dir ja auch zu, und der muss es ja wissen. Also glaub auch DU an dich. Vor der Prüfung solltest du versuchen den Puls etwas runterzukriegen. Ganz ruhig tief ein- und ausatmen. Denk einfach daran: Diese Prüfung dauert vielleicht 20 Minuten. Was ist das schon? Die sind so schnell vorbei, das merkst du gar nicht. Stell dir vor es wäre eine ganz normale Fahrstunde. Und der Prüfer wäre ein Kumpel, den du rumkutschierst, oder dein Lieblings-Star/Schauspieler. Und du willst ja sicher, dass der heil ankommt ;-) Deshalb auch lieber etwas langsamer fahren als sonst. Schau am besten immer in die Spiegel und vergiss den Schulterblick nicht =) Das klappt schon! Glaub einfach an dich! Ich tu es schon mal. Viel Glück!

Prüfungsangst überstehen?

Ich habe am Mittwoch also in 2 Tagen praktische Fahrprüfung und ich weiß, dass ich sie verhauen werde. Ich habe einfach unglaubliche Prüfungsangst und ich weiß nicht, wie ich die überwinden soll. Die Theorie Prüfung hab ich auch einmal verhauen obwohl ich es konnte. Alleine ca einen Monat bevor ich den Prüfungstermin wusste, hatte ich so angst, dass ich die Fahrstunden verhaun habe und abends geweint habe und mein puls alleine bei dem Gedanken auf 180 stieg, weil meine Eltern mir Druck machen wegen Geld und ich keinen enttäuschen will wenn ich es nicht schaffe. Es liegt nicht daran, das sie "zu früh" ist. Jeder Termin der Welt wäre mit dieser angst verbunden. Jetzt 2 tage vorher bin ich abends und tagsüber fertig mit den Nerven weil ich so unglaubliche angst davor habe zu versagen und weine wenn ich daran denke, dass ich sie nicht schaffe. Ich erzähle auch niemanden von der Prüfung auch nicht meinen Eltern, damit es geheim bleiben kann, wenn ich versage. Aber trotzdem, ich will nicht versagen, weil ich es in den Fahrstunden auch kann. Aber ich weiß genau die prüfungsangst wird mir alles versauen. Was tue ich denn jetzt dagegen? So weiter machen mein leben lang mit der angst will ich nicht. Vor allem wenns um die Prüfung für mein Führerschein geht. Den habe ich das ganze Leben. Bitte helft mir.

...zur Frage

Heute Führerschein-Prüfung. Tipps?

Ich habe in ungefähr 2 Stunden meine zweite Führerschein-Prüfung. Beim ersten mal leider durchgefallen wegen der Prüfungsangst. Hat irgendjemand hilfreiche Tipps? Wäre nett....danke.

...zur Frage

Führerschein- Praktische Prüfung bestehen?

Was sind Gründe eine praktische Führerschein Prüfung nicht zu bestehen? Habt ihr beim ersten mal bestanden?

...zur Frage

3 mal praktische Prüfung durchgefallen Fahrschule wechseln?

Ich bin letzte Woche zum dritten mal in der praktische Prüfung durchgefallen sogar der Tüv hat Mitleid mit mir gehabt das Sie einen netten Prüfer für mich geholt haben.

Sollte ich die Fahrschule wechseln da ich denn Ort wo die Fahrschule ist nicht mag zudem 30 Km mit denn Öffentliche Verkehrsmittel fahre?

Mein Fahrlehrer ist eigentlich nett und erklärt mir sehr gut aber der Weg dorthin hasse ich

...zur Frage

Praktische Prüfung, total nervös!

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte meine zweite praktische Führerschein-Prüfung und leider wieder durchgefallen :-(..in der Fahrstd sagt mein Fahrlehrer, dass ich beim Fahren Top bin, aber sobald ich Prüfung habe, werde ich total nervös, meine Beine fangen das Zittern an und ich mache einige Fehler, die ich sonst nicht in der Fahrstd mache.

Bei der ersten Prüfung, war ein strenger Prüfer da und beim fahren habe ich abgewirkt, er hat gleich mich angeschnauzt, dazu kam noch das ich ein anderes Auto hatte und ein anderen Fahrlehrer, den ich noch nie gesehen habe.

Bei der zweiten Prüfung, war schon wieder ein anderer Fahrlehrer da..aber Prüfer war ganz nett..bin total nervös und vorallem ich bin schwanger und die Nervösität ist noch schlimmer...habt ihr ein Tipp für mich?

Danke =)

...zur Frage

Prüfungangst - führerschein durchgefallen

Hallo, am freitag bin ich durch die praktische Prüfung durchgefallen. Aber nicht weil ich nicht fahren kann, sondern wegen meiner Prüfungsangst. vor der Prüfung war ich unnormal nervös. ich bekam nichts runter, hatte herzrasen. Mein Fahrlehrer meinte ich könnte echt gut fahren und war sich sicher das ich die Prüfung bestehen würde. Doch dann waren mein Fahrlehrer der prüfer und ich im Auto, ich habe mich so unsicher gefühlt, obwohl ich vorher in den Fahrstunden immer so sicher gefahren bin. wenn ich an die nächste Prüfung denke wird mir wieder schlecht. ich nehme jetzt Baldrian Tabletten. aber befürchte das ich es wieder verhauen werde :/ kennt einer diese Situation? und habt ihr vielleicht paar tipps? ich würde so gerne meinen Führerschein haben. :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?