Prüfungsangst überstehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey du, ich habe deinen Beitrag gelesen, ist zwar schon 2 Jahre her, aber ich muss sagen,  du schreibst aus meiner Seele. Mir geht es genauso. Ich habe am 23.6 meine MotorradFührerschein  Prüfung. Auto habe ich letztes Jahr gemacht. Ich war auch richtig nervös Weil ich nicht Durchfallen wollte. Ich konnte halt gut fahren Und ich wäre richtig sauer auf mich selbst. Nun habe ich jetzt schon so ein Angst Gefühl obwohl es noch 2 Wochen sind. Ich weine auch oft. Ich habe Angst, dass ich wegen den Grundfahraufgaben durchfalle. Mal klappt es mal nicht. Und wenn man dann noch zittert, ich will es mir garniert vorstellen. .... Schreib mir mal ne Mail. 

Liebe grüße Melli

Krause.2511@web.de 

beruhig dich erstmal. es gibt keinen grund zur sorge, dass deine eltern dir angst machen wegen dem geld ist total unverständlich! geh alles in ruhe durch und du wirst das schaffen, es haben ja schon genug leute die prüfung geschaft, nicht wahr ?:-)

Ich hab auch Prüfungsangst. Zwar nicht so stark wie du sie beschreibst aber bei meiner Theorieprüfung dachte ich, ich kotz meinem papa gleich ins auto.. Bei der praktischen Prüfung dann bin ich den abnd davor früh ins bett gegangen und hab nicht mehr daran gedacht was passieren könnte. Bleib einfach ganz ruhig. Ein oder zweimal durchfallen ist keine Schande und deine Eltern sollten dir nich so nen Druck machen.. Wenns nich klappt, dann halt beim nächsten mal!

Also: Früh schlafen gehen und nicht daran denken. Ich hoffe das du nen guten Prüfer hast, dann geht das ganz easy!

Viel Glück! :)

Wie es der Vorschreiber schon erwähnt hat: Hämmere Dir ein, dass ja auch der hinterste und letzte Vollpfosten den Führerschein erlangt, und dass Du es deswegen erst recht schaffen wirst. Und lass' die "anderen" aussen vor, Du machst den Schein für Dich selbst und niemanden sonst!

Was möchtest Du wissen?