Prüfung von Reitlehrern

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt drauf an, wie ausgebildet ein Reitlehrer is..es gibt die praktisch 'hobbyreitlehrer' oder die, die einen a-,b-, oder c- Trainer schein haben.. Jedoch gibt es auch Reitlehrer die das 'böse werden' gar nicht so meinen bzw nicht merken wie sie den einzelnen Schüler verletzten...vielleicht hätte ein klärendes Gespräch h Geholfen:)

Robotham 22.02.2015, 18:48

Der Lehrer merkt doch wenn er zu grob ist, wenn man auf dem Pferd anfängt zu weinen! Das Gespräch habe ich gemieden, weil meine Erfahrungen hinsichtlich klärender Gespräche immer nach hinten losgingen. Deshalb möchte ich ja wissen ob eine übergeordnete Stelle auch Reitlehrer überprüfen. Der Reitlehrer hat einen a-Trainerschein. Deshalb dachte ich ja, dass er gut ausgebildet (auch zwischenmenschlich) ist.

0
sunnybaerchen 22.02.2015, 21:41
@Robotham

Naja wenn er einen a-schein hat sollte man davon ausgehen, dass er bescheid weiß..

0

Nein, gibt es nicht, in solchen Fällen knüpft man sich die Dame vor und das in aller Öffentlichkeit, so peinlich wie möglich. Ich mache so etwas sehr gerne, so werden aus Besen wieder brave Handfeger, bestenfalls wieder nette Damen..

Was möchtest Du wissen?