Prüfung mündlich Mathe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

4x^2+17x-15=0 Grundaufgabe

4x^2+17x-15=0 |17x/2 Die 17 nach dem Quadrat wird durch 2 geteilt.

4x^2+(x+8,5)^2-72,25-15=0 Dann die Hälfte mit dem X in eine Klammer setzen und ein Quadrat dahinter. Das Quadrat aus der Klammer wird mit einem Minus versehen, denn es wird abgezogen.

4x^2+57,25=0 |-57,25 Jetzt noch die Quadratzahl mit der Zahl vor dem = verrechnen. Dann das Ergebnis auf die andere Seite ziehen.

4x^2           =(-57,25)

Verzeihung. Den Rest verstehe ich nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du schonmal etwas von der Mitternachtsformel oder der pq-Formel gehört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xxggiinnaa09 30.05.2016, 21:16

Ja aber ich komme nicht weiter!

0
oelbart 30.05.2016, 21:19
@xxggiinnaa09

Welche Formel von beiden kennst Du denn? Und kannst Du Dich erinnern/herausfinden, wann und wofür man sie benutzt?

0
marmarinchen 30.05.2016, 21:34

mit der Mitternachtsformel schnell und einfach gelöst...

0

Was möchtest Du wissen?