Prüft die Sparkasse noch Überweiungsbelege?

9 Antworten

Ich hatte jetzt Aktuell selber so einen Fall. Habe die Klassenfahrt, meiner Tochter auf eine Ibannr die mir Via Sms vom Lehrer mitgeteilt wurde (weil ich Verzug war) überwiesen.

1 Woche Später rief mich die Klassenlehrerin meiner Tochter an und sagte, das dass Geld noch nicht da sei. Ich war natürlich davon überzeugt und habe gesagt, das solle Sie nochmal Prüfen.

Am Ende hat sich rausgestellt, das dass Geld mit dem Namen der Lehrerin auf das Konto einer Mutter der Nachbarsklasse gelandet ist, die einen völlig anderen Namen hat.

Sie war so freundlich und hat das Geld weitergeleitet an die Schule. Da habe ich Glück gehabt, denn habe ich natürlich dann den Zettel mit der Überweisung verglichen und festgestellt, das die IBAN nicht übereinstimmt, hatte zuvor bei dieser Bank angerufen, die haben mir klipp und klar gesagt, ich habe meine Zustimmung mit der Tan gegeben und Somit wäre das Geld Rechtmäßig überwiesen.

Das nichtmal der Name stimmte hat die 0 Interessiert, seitdem Prüfe ich die Ibannr wie ein Lux. Soviel Glück hat man nicht immer.

Hier sind es aber ja die Empfängerdaten die nicht gestimmt haben. Wenn die Bank sämtliche Daten bei eingehenden Überweisungen prüfen will, werden dafür sicher sehr viele Mitarbeiter benötigt. Das kostet Geld. Kosten müssen dann auch auf die Kontoführungsgebühren umgelegt werden und das wollen wir alle nicht. 

Die Fehlerquote ist sicher sehr gering, denn sonst würde mehr geprüft werden.

0

Überweisungen werden bei Banken unter 10.000,- nicht mehr geprüft. Du könntest z.B. an Herr Meier 1000,- überweisen und als Empfänger Herr Lehmann angeben, kommt trotzdem beim Meier an.

Aber Du hast immer 6 Wochen Zeit, Einspruch zu erheben bei Abbuchungen.

Bei Überweisungen schwieriger, ist kostenpflichtig, muss dann geprüft werden.

Ach ja, und Überweisungen ausserhalb der EU werden geprüft.


Wenn eine Überweisung falsch ausgefüllt wurde (z. B. falscher Empfängernahme), dann wird das nicht geprüft. Die Berechtigung des Auftraggebers muss die Bank aber sehr wohl prüfen - oder eben den Schaden ersetzen.

Die Lastschrift "SEPA Direct Debit" kann bis zu 8 Wochen nach Fälligkeit vom Zahlungspflichtigen ohne Angaben von Gründen zurückgegeben werden.
Liegt für die Lastschrift kein SEPA-Mandat vor, verlängert sich die
Frist auf 13 Monate nach Fälligkeit.

0

Wieder was gelernt, danke. Aber bei Überweisungen ist es extrem Schwierig das Geld zurück zu erhalten, wenn der Kontoinhaber sich Quer stellt.......

0

Sie werden das ab bestimmten Betragshöhen tun. 3.000 EUR schein mir aber schon über der Schwelle zu sein.

Rechtlich sind sie aber verpflichtet, die Unterschrift zu prüfen. Wenn sie es nicht tun, dann müssen sie auch - wie es in Deinem Fall ja auch anstandslos der Fall zu sein scheint - für den Schaden haften.

Überweisungsträger unterschrift?

Hallo, ich habe vor ein paar Tagen eine Überweisung getätigt in der Höhe von rund 15.000 EUR. Die Überweisung erffolgte mit einem Überweisungsträger. Da mein Zeigefinger gebrochen ist, schaute mein Unterschrift auch nicht "Original" aus. Die Überweisung ist trotzdem durchgegangen. Prüfen die Banken denn nicht die Unterschrift auf dem Überweisungsträger? Oder wird das maschinell gemacht? Betrüger hätten da ja sozusagen leichtes Spiel um einen Geld aus der Tasche zu ziehen....

...zur Frage

Dauer einer Online Banking Überweisung (HVB zu HVB)

Hi Leute.

Habe soeben eine Überweisung über das Online Banking getätigt. Mein Konto ist bei der HVB und das Empfängerkonto ebenfalls. Wird der Betrag morgen auf dem anderen Konto drauf sein?

Liebe Grüße

...zur Frage

Wie funktioniert Online-Banking (SOFORT-Überweisung)?

Hallo,

ich würde online gerne mit der "SOFORT-Überweisung" zahlen. Nun steht da was von Online-Banking, was ich aber nicht so genau verstehe. Kann mir jemand bitte ganz einfach erklären, welche Schritte ich Tätigen muss, um mit der Sofort-Überweisung zahlen zu können?

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Fremder hat Geld von meinem Konto per Überweisung abgebucht.?

Eine fremde Person hat von meinem Konto eine SEPA Überweisung getätigt, mit seinem Namen unterschrieben und das Geld, 300 Euro wurden von meinem Konto bei der Sparkasse abgebuch? Ich habe bei der Sparkasse eine Kopie verlangt und 6,00 Euro bezahlt. Eine fremde Unterschrift ist auf der Überweisung. Haftet die Sparkasse oder muss ich eine Betrugsanzeige tätigen.

...zur Frage

Muss eine Überweisung nach Holland als normale Überweisung oder Auslandsüberweisung getätigt werden(Online Banking, Sparkasse)?

Ist vielleicht eine blöde Frage aber vielleicht geht es ja auch mit der normalen.

...zur Frage

Überweisungsdauer zwischen Spardabank und Sparkasse

Weiß jemand wie lange es Dauert wenn von der Sparda bank Hessen per online Banking eine überweisung getätigt wird an die Sparkasse Niederbayern mitte, wie lange das dauert? und zu welchen zeiten man überprüfen kann also zu welchen zeiten gebucht wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?