Prpblem mit Fahrlehrer

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das ist schon komisch, versuch nochmal mit ihm zu reden aber höflich!! wenn das nicht geht sag, dass du einen fahrlehrerwechsel in betracht ziehst :D wenn auch das nicht zieht --> wechseln den fahrlehrer. Red auch mal mit deinen eltern und ist dein fahrlehrer angestellt? also ist die fahrschule größer? weil dann wechseln innerhalb der fahrschule oder red mit dem vorgesetzten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahrlehrer sind in erster Linie Unternehmer, die verdienen wollen. Deswegen werden sie auch versuchen, den Zeitpunkt der Prüfung mit möglichst vielen Fahrten hinauszuzögern. Es gibt noch andere Methoden, als die von dir genannte. Z. B. wird der Schüler, wenn er zur Prüfung, drängt gern in Verkehrssituationen gebracht, die ihm zeigen, dass "er noch nicht so weit ist". Oder der Fahrlehrer sagt es ganz offen, dass er noch ein paar Stunden empfiehlt.

Sich den richtigen Fahrlehrer auszusuchen ist wie den richtigen Arzt zu finden. Das ist Vertrauenssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von toystory2012
02.04.2012, 15:17

aber ich mache ja keine fehler, fahre sehr gut, nur er scheint echt mich abzuzocken..

0

In Bezug auf die Sonderfahrten würde ich Ihn mal ansprechen, da es in meinen Augen nur Geldmacherei ist, dich nur Normalfahrten machen zu lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von toystory2012
02.04.2012, 15:09

die situation:

Ich ''Können wir nicht mal langsam mit den Sonderfahrten beginnen?''

Fahrlehrer ''Erst Rechts vor links üben''

Ich ''Das machen wir jetzt seit der 6.Fahrstunde.. meinst du nicht dass ich das langsam kann?''

Fahrlehrer ''Mal gucken''

Ich beachte ees immer, nur er ist in den fahrstunden einer der wie ein prüfer sich verhält der unbedingt den fahrschüler verunsichern möchte un auf fehler wartet..

-.-

0
  • ... während der fahrt. (Zl.2)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?