Prozessorgeschwindigkeit - Großer Unterschied?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du die unterschiedlichen Taktfrequenzen im Vergleich auf die selbe Prozessor-Reihe ( z.B. AMD FX 6300 vs. FX 6350 ) beziehst, so bringt die Taktsteigerung lediglich etwa 10-12 % mehr Performance.

Wenn Du allerdings jetzt einen "Quervergleich" z.B. zwischen einem AMD A8-6600K ( 3,9 Ghz ) und einem Intel Core i5-6600K ( 3,5 Ghz ) stellen würdest, so hätte der A8-6600K trotz höherer Nennfrequenz keinerlei Chance gegen den i5-6600K. Ganz im Gegenteil : durch die deutlich effizientere Architektur und merklich höhere Rechenleistung pro Mhz und Kern wäre der Intel in etwa 60 - 100 % schneller als der AMD A8.

GTX950 mit 3500 MHz oder GTX750 mit 3900 MHz :D

1
@BooNx

O.K. 😉

Aber auch das ist ein "Quervergleich" , in diesem Fall aber zwischen 2 unterschiedlichen Grafikkarten. Deren Grafikchips haben aber niemals 3,x Ghz, sondern höchstens etwa 1,2 - 1,4 Ghz.

Aber auch hier hätte eine GTX 750Ti OC mit 1,5 Ghz ebenfalls kaum eine Chance gegen eine GTX 950 mit 1,2 Ghz. Alleine von der technischen Ausbaustufe her ist der Grafikchip der GTX 950 schon 20 % leistungsfähiger; bei den Rasteroperatoren gar doppelt so stark. Zudem ist er insgesamt noch etwas effizienter.

Soweit aber nur zum technischen Vergleich. 

0

Da du diese Frage gestellt hast wird dir der Unterschied nicht auffallen :P

Was möchtest Du wissen?