Prozessor zwischen zwei Laptops tauschen?

1 Antwort

So wie ich das sehe haben die Prozessoren unterschiedliche Sockel (BGA1023 der Pentium 987, während der i3 entweder auf Sockel BGA1288 oder PGA988 basiert).

Zudem ist der 987 ein ULV-Prozessor mit maximal 17 Watt TDP, während der i3 bei 35 Watt liegt. Das Kühlsystem im Notebook ist üblicherweise auf den verbauten Prozessor ausgelegt, so dass der i3 unter Umständen den Hitzetod sterben wird.

Ich weiß das wird oft gefragt, aber kann ich die Leistung ein bisschen verbessern, sodass ich wenigstens HD-Filme anschauen kann?

0
@BennyLeise

Nutze vernünftige Mediaplayer. VLC reisst einiges weg, aber auch der MP HC (Mediaplayer HomeCinema) ist sehr effektiv auf schwachen Systemen, weil er beide Cores nutzen kann.

0
@Wiggum34

Auf dem 1.50 GHz Pentium?? Also iTunes-Filme zeigt er in HD, aber die Tonspur hängt dann und kommt zu spät, gibt`s da Möglichkeiten?

0
@BennyLeise

Mit dem MPHC kann man auf einem 4 Jahre alten 1,2 GHz CoreDuo ULV HD Material flüssig anschauen. VLC läuft auch ohne Ruckeln.

1

Was möchtest Du wissen?