Prozessor wurde übertaktet aber nicht ganz?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vcore hat nix damit zu tun das CPU-Z dir falsche angabe macht. wenn zu wenig Vcore da ist dann spinnt der PC sowieso rum. Hast du aktuelle Version drauf? BIOS geflasht auf aktuellste Version? 

btw ist AMD CPU Hungriger, hatte mein FX 8150 damals auf 4,6GHz gejagt 23x Multiplikator und 1,4V VCore. Erst dann war die Stabil laut Prime95 15min test davor tauchten immer fehler auf.... Aber jede CPU hat eine andere Charakteristik auch wenn es gleiche CPU ist. musst du schritt für schritt testen und jedes Hz raus kitzeln


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chillestix
04.07.2016, 19:21

Ja danke habe den PC neu gestartet. Lag wohl an CPU-Z dass die Angabe falsch war. Werde jetzt erst mal Prime95 ausführen. Danke

0

Stell mal unter den Energieoptionen in Windows auf Höchstleistung dann sollte die CPU immer mit maximalem Takt laufen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von androhecker
04.07.2016, 19:14

Dann wird ein anderer CPU Governor genommen der schneller hoch schaltet, aber immer wird der auch nicht auf den höchsten Takt schalten, nur wenn nötig.

0

Wieso sollte er konstant auf 4,1 GHz laufen, wenn es gar nicht nötig ist?
Und ich bin mir ziemlich sicher, dass zu Gigaherz und nicht Megaherz meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chillestix
04.07.2016, 19:18

ja sry habe mich mit mhz vertan. Ich habe den CPU übertaktet weil man ja eh noch Leistung aus dem Prozessor herausholen kann. Ich habe eine Wasserkühlung da sollte dass auch kein großes Themas sein.

0
Kommentar von androhecker
04.07.2016, 19:19

Ja aber wieso sollte er hochtakten wenn es sinnlos ist? Wenn du ihn auf 100% Auslastung bringst geht er garantiert hoch.

0

Was möchtest Du wissen?