Prozessor übertakten geht nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welches Mainbaord hast Du denn genau?

Die weil du einen Prozessor mit offenen Multiplikator hast, heißt das noch lange nicht, dass dein Mainbaord das unterstützt (und das muss es!).

Welche Mainbaords mann übertackten kann musst du im Internet schauen. In den beschreibungen des Herstellers steht es immer drin. Die Z-Mainbaord gehen glaube ich immer.

Abgesehen davon:

Das übertakten wird dir kaum was bringen. Das du mit dem i5 ein paar Mhz mehr rausbekommst wirst du im alltag überhaupt nicht merken. Nur bei CPU-Lastigen aufgaben.

Trotzdem noch ein paar Hinweise zum Übertakten:

1. Kühlung ist ein unterschätztes Thema! Nicht den Boxed-Lüfter verwenden!

2. Wenn du einen Prozessor übertaktest musst du den Turbo-Modus ausschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yuncrafter
03.11.2015, 20:22

So ein Mist, muss ich mir wohl irgendwann ein neues Mainboard kaufen... Danke für die Auskunft :)

0

Kann es sein das du mit dem Mainboard vllt. nicht so hoch, bzw. garnicht overclocken kannst ?

-Devonier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bounty1979
02.11.2015, 21:59

Wenn er den Multiplikator verstellen kann, dann kann das Mainboard das auch. Aber ne Lösung hab ich leider auch nicht parat. Hatt damals ähnliche Probleme mit nem Asrock-Board, ich müsste mal überlegen, was das war. Kann ich jetzt so nicht genau sagen. ich schau mal, vielleicht komm ich noch drauf.

0

Was möchtest Du wissen?