Prozessor in einem Fertig-PC wechselbar?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da musst du beim PC schon genauer werden. Es gibt einige bei denen die CPU mit dem Mainboard verlötet ist.

Grade gesehen, deine CPU ist der AMD A4 6210 mit BGA Sockel. Also verlötet.

http://www.cpu-world.com/CPUs/Puma/AMD-A4-Series%20A4-6210.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier sind die Details vom Prozessor und PC : 

PC: Machine Type: 90BJ MTM: 90BJ0086GE S/N: R301CDJG PRODUCT FAMILY: LENOVO H30-05 CPU: AMD A4 RADEON 4× 1,8 GHz HDD: 500G RAM: 4G ODD: DVD RW OS: WINDOWS 10 HOME SSD: (wenn das die Grafikkarte war) Nvidia GeForce das sind die details 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
doch es sieht etwas Problematisch aus

Das Wechseln an sich oder mit den verfügbaren Möglichkeiten?

Zum Welchseln sollte man entweder zum Fachmann gehen oder sich vorher gaaaaanz genau informieren wie das geht.


Wenn ich was aufrüsten will und weiß nicht was ich da reinsetzen soll, dann nehme ich die Bezeichnung von meinem Mainboard (und in deinem Fall auch die Bezeichnung der CPU) und gehe zu Mediamarkt. Die können dich beraten, was da reinpaßt, was sie da haben / bestellen können und was sich überhaupt lohnt.

Alternativ kann man auch hier zum Fachmann gehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SpitfireMKIIFan 10.10.2017, 16:38

...sollte man zum Fachmann gehen, Mediamarktmitarbeiter werden mit einem Lenovo-OEM-Board wenig anzufangen wissen. Noch besser wendet man sich direkt an Lenovo mit senem Anliegen.

0

Könnte kritisch werden. Erstens, weil es sich bei dem Mainboard wahrscheinlich um ein OEM-Board handeln wird, welches nur einen bestimmten Prozessor unterstützt (bzw. wenige), und zweitens, weil es sich eh nicht lohnt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schreib mal den genauen namen und modellbezeichung vom computer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für eure Hilfe aber der Prozessor ist verbaut und somit nicht entfernbar.

 - (Computer, Technik, Elektronik)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, bei nem 250 Euro PC wird sich das eh nicht lohnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?