Prozessor: CPU Profis Hier?

6 Antworten

Das K steht für einen freien Multiplikator, wie schon richtig gesagt wurde. Bei ausreichender Kühlung und eventuell auch erhöhter Spannung kann der Prozessor damit leichter übertaktet werden als ein non-K-Modell, das sich lediglich über den Bustakt übertakten lässt.

Das ist schon etwas komplexer, da in der Regel der RAM-Takt mit erhöht wird. Das macht nicht jeder RAM mit, sodass auch hier die Spannung erhöht werden oder der Bus/RAM-Takt-Teiler verändert werden muss, sodass der RAM auf niedrigerer Geschwindigkeit läuft.

LGA bedeutet "Line Grid Array" und bezeichnet die Prozessorbauform. Beim Line Grid Array besitzt der Prozessor keine hervorstehenden PINs, sondern das Board. Beim Pin Grid Array (PGA) sitzen die PINs an der CPU, diese wird dann in den Sockel gesteckt. Bei LGA wird die CPU lediglich aufgelegt und mit einer Art Deckel fixiert, wodurch ein sicherer Kontakt zustande kommt. Beide Varianten haben ähnliche Vor- und Nachteile - bei LGA können sich die PINs auf dem Board verbiegen, bei PGA die an der CPU. LGA-Prozessoren sitzen fester im Sockel, da der Deckel die CPU hält, wohin PGA-Prozessoren schon mal am Kühler kleben bleiben und mit ihm vom Sockel gezogen werden, obwohl dieser arretiert war.

1151 steht für die Anzahl der Kontakte des Sockels. Das und der Chipsatz bestimmen, welche CPUs auf dem Board lauffähig (= mechanisch und firmwareseitig kompatibel) sind.

Mit anderen worten, man sollte nicht einfach eine intel cpu kaufen und glauben dass sie gleich wären, sondern es ist wichtig zu wissen ob PGA oder LGA, richtig?

0

Soweit ich weiß:

Bei den K Modellen, steht ein freier Multiplikator zum übertakten der CPU zur Verfügung. Das heißt, du kannst so lange takten, bis entweder dein Kühler es nicht mehr schafft zu kühlen oder die CPU aufgibt.

Bei den Modellen ohne K ist eine bestimme Grenze vorhanden. Das heißt z. B. du kannst max in den Turbo Boost gehen und dann war es das. 

Und LGA ist einfach nur die Art, wie die CPU auf dem Mainboard liegt. Das heißt mit solch einer Fläche.

Früher waren es ja Pins aber die gibt es heutzutage sogut wie gar nicht mehr, und deswegen wird das LGA bei den meisten CPU's einfach weggelassen. 

Das K bedeutet das man die CPU frei per Multiplikator übertakten kann.

LGA meint die Art des Sockels. Also bei Intel Federn auf dem Mainboard, die Kontaktflächen auf der CPU berühren.

Das Gegenstück ist der PGA Sockel von AMD, wo die CPU Pins hat, und diese in den Sockel gestekt werden.

LGA ist energiesparender, dafür ist der Sockel empfindlicher.

Die Nummer des Sockels bezeichnet die Anzahl der Kontakte.

Also das heißt, ein LGA mainboard braucht einen LGA prozessor richtig? Bei der i5-7600k steht LGA-4 was hat diese 4 für eine bedeutung und passt das auf jedes LGA mainboard, solange es den sockel 1151 hat?

0
@Angiemerkeln

Ja, dabei ist nur die Sockelnummer ausschlaggebend, passt also.

Wobei man bei manchen Prozessoren noch auf den Chipsatz achten muss.

So passt ein Coffee Lake Prozessor nicht auf ein Z170 oder z270 Board, sondern du brauchst eines mit Z370.

0

Ist eine Intel Core i5 (Sockel 1155) CPU mit einem Motherboard (Sockel 1151) kompatibel?

Hey zusammen, Zu meiner Frage: Ist ein Intel Core i5 (Sockel 1155) mit einem Motherboard (Sockel 1151) kompatibel? Oder muss es generell immer die gleiche Sockelgröße sein? Vielen Dank im vorraus.

...zur Frage

Läuft ein Intel i5 4460 Prozessor auf ein 1151 Sockel?

Moin, Der Prozessor läuft ja nur auf dem 1150 Sockel nun aber meine Frage ob der Prozessor auch auf ein Mainboard mit einen 1151 Sockel funktioniert MfG

...zur Frage

Kann ich einen CPU mit LGA 1151 auf einen LGA 1150 sockel montieren?

...zur Frage

Kann ich mir diesen Prozessor kaufen?

Hallo liebe Leute ich bin neu hier und wollte mal fragen da ich mich nur ein bisschen mit Computer auskenne ob diese CPU (Bilder) auf mein Mainbord (Bilder) passt, soweit ich das sehe wäre es eigentlich der selbe Sockel, nur das bei mir noch ,,LGA'' davor steht und bei meiner CPU unter ,,Code Name: Skylake'' steht und bei der CPU die ich kaufen will ,,Kaby

Lake''

...zur Frage

ist intel sockel lga 1150&1151 Kompatibel?

Ich hab eine frage. Kann ich dieses Mainboard mit dieser CPU verwenden? ich weiß nicht ob sockel 1150/1151 kompatibel sind

...zur Frage

Unterschied zwischen LGA1151 und LGA 1151 v2?

Hallo. Wollte mir einen neuen Prozessor kaufen und habe erfahren dass mein Sockel LGA 1151 ist und habe gesehen, dass die neueren Prozessoren LGA 1151 v2 brauchen... Gibt es da einen Unterschied? Also kann ich mir keine kaufen die LGA 1151 v2 brauchen?

Danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?