Prozessor aufrüsten... Lohnt sich das überhaupt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für AM3+ gibt es in meinen Augen nichts, was im Vergleich zum 6300 einen Neukauf rechtfertigen würde. Zumindest nicht in Anwendungen, die nicht von den 8 Kernen eines 8370 profitieren. Die Pro-Kern-Leistung ist bei den 8 Kernern von AMD auch nicht besser. Etwas übertakten kannst du deine CPU ja auch, sodass sich auch der zusätzliche Takt eines 8370 egalisieren würde. Und genau das würde ich auch machen. Wirkliche Mehrleistung bekommst du aktuell nur bei Intel. Ist einfach so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Netzteil bisher gereicht hat, wird ein neues keine Verbesserung bringen. Den Prozessor anders einzustellen, so dass er mehr Leistung bringt, ist riskant. Selbst kleine Leistungsverbesserungen bringen meistens nicht das, was man sich davon erhofft: Geringe Verbesserung der Leistung - aber evtl. auch Prozessortod durch Überhitzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenn mich mit Amd nicht so aus...aber wenn du dir den besten Octacore für deinen holst, der wahrscheinlich nicht mal die Welt kostet könnte es was bringen...

...der Fx6300 ist ja nur Quad und auch nicht high end...also vergleich die doch einfach mal auf so ner seite wie cpuboss... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wellicreep
08.11.2016, 06:03

der 6300 ist keim quad für rendering ein 6 kerner für Spiele fast “nur“ ein dreikerner

0

Da bringt es mehr, den jetzigen etwas zu übertakten. 8 Threads wirst du nur slten bis gar nicht auslasten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?