Prozess- und Gerichtskosten

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn es Dir um Schmerzensgeld geht, im Zweifel die Prozesskosten, also Gericht, ggfs. beide Anwälte. Wenn es um die Strafe für die Körperverletzung geht, geht es ja gegen den Staat und Du bist "nur" Zeuge.

Danke für die schnelle Antwort :)

Ja es geht mir nur um die Bestrafung der Person. Ich bin nicht auf Schmerzensgeld aus. Sehe ich das dann richtig das ich keine Kosten fürchten muss ?

0
@McNarra

Das hier kann keine Rechtsberatung sein, ich bin mir eigentlich sicher, aber wäre nicht bereit ;-) Deine Kosten zu tragen wenn doch. Geh zur Polizei und frag die danach! Die wissen das! Du kannst Deine Anzeige dann trotzdem im Zweifel nicht aufgeben. Aber eigentlich sollte Dir nichts passieren können, solange Du nicht wissentlich lügst. Der Gang zur Polizei ist garantiert kostenfrei!

0

Was möchtest Du wissen?