Prozentwerte und Durchschnitt?

1 Antwort

Das hängt davon ab, ob die gleiche Urspungsmenge vorhanden ist.

Wenn ja, dann darfst du das. Wenn nicht, dannd nicht.

Was ist der Unterschied zwischen Wahrnehmung, Beobachtung und Interpretation?

Helft mir bitte, die Frage ist im Bereich Pflege gestellt. Danke

...zur Frage

Wie berechne ich die prozentuale Abweichung zwischen zwei Prozentwerten?

Hallo,

ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch und vielleicht kann mir jemand helfen. Wenn ich zwei Prozentwerte habe, zum einen -6% und zum anderen -30%. Nun möchte ich wissen prozentual um wie viel die -6% "besser" oder "schlechter" sind als die -30%. Wären es zwei positive Werte, würde man ja einfach 6%/30%-1 rechnen. Mit zwei negativen Werten würde dort aber eine negative Zahl herauskommen obwohl die -6% ja besser sind als -30%. Wie muss ich die Formel hier umstellen?

Vielen Dank!

Grüße

...zur Frage

Was Sind die 6 Zahlen die einen gleichen Abstand haben und Durchschnitt 50 ist?

Rechnungsweg mit Antwortsatz

Vielen Dank

...zur Frage

Beitragsservice: Ermäßigung wg. Behinderung im gemeinsamen Haushalt?

Hallo, ich bin schwerbehindert mit Kennzeichen RF im Ausweis, deshalb zahle ich den vergünstigen Beitragsservice Satz.

Nun ziehe ich bald wieder bei meinen (nichtbehinderten) Eltern ein, wird bilden also einen Haushalt.

Wird jetzt meine Behinderung auf den ganzen Haushalt angerechnet, also zahlen wir insgesamt den ermäßigten Satz? Ich finde leider nichts dazu..

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Durchschnitt zweier Lösungsmengen bei Ungleichungen

Hallo,

habe ein Problem bei der Berechnung des "Durchschnitts" von zwei Lösungsmengen.

Inzwischen habe ich verstanden, dass die Ungleichung

3x<=x²-4<=26-x

praktisch zwei Ungleichungen, nämlich 3x<=x²-4 und x²-4<=26-x sind. Diese berechne ich separat, habe dann zwei Lösungsmengen. Um nun die Lösung für die erste und eine Ungleichung oben zu errechnen, muss ich den Durchschnitt der zwei Lösungsmengen bilden? Doch wie? Stehe ein wenig auf dem Schlauch.

L=[-1;4] und L=[-6;5]

Danke im Voraus!

...zur Frage

Ein Schwefelsäuremolekül kann insgesamt zwei Protonen beim lösen in Wasser abgeben. Formuliere die Reaktionsgleichung für die Schrittweise Abgabe ?

Und auch bennene jeweils die entstehenden Ionen ?. ich hoffe , dass ihr auf meine Frage bantworten könnet . Und Vielen dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?