Prozentrechnung "von" = "mal" rechnen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Prozentrechnung leitet sich imer gleich ab. Grundwert G durch 100% = der erhaltene Wert W durch p% (Prozentwert) danach musst du immer umstellen. Willst du jetzt wie in deinem fall 40% von 45 rauskriegen, so musst du nach W umstellen, da 45 dein Grundwert ist. Die formel lautet dann: G/100% mal p% also 45/100% und dann mal 40%das ergibt dein Ergebnis nämlich 18. Das % kannst du auch weglassen.

Liebe Grüße hoffe es hat geholen ;).

Danceacademy123 30.10.2012, 16:59

Dankeschön! es hat gedauert aber so langsam..:D :)

0

weil 1% = 0,45 und jetzt auf beiden Seiten mal 40

und mal, weil 1 mal 40 =40 ;und nicht 1 durch 40 = 40

40& ist dasselbe wie 0,40 also 0,40 * 45

Danceacademy123 30.10.2012, 16:56

Wieso rechnet man mal und nicht geteilt oder so?

0
Danceacademy123 30.10.2012, 17:00
@Danceacademy123

achso!= also so gesehen 0,4 mal 8 nicht als mathezeichen sondern so) die 45 !! das sind ja noch kein ganzes mal die 45 !! DANKESCHÖN ich habe es vestanden! (Hoffe ich ;))

0

"40% von etwas" bedeutet "0,4 mal etwas"

Danceacademy123 30.10.2012, 16:55

aber warum rechnet man mal und nicht geteilt oder so ?

0
Christian1900 30.10.2012, 17:07
@Danceacademy123

Warum, warum? Wenn Deine Mutter Dir zwei Äpfel gibt und Dein Vater drei Äpfel, dann fragst Du doch auch nicht, warum man addieren (plus-rechnen) muss, um auf die Gesamtzahl an Äpfeln zu kommen. Du kannst auch rechnen: "etwas" mal 40 und dann durch hundert, dann hast Du auch Dein Ergebnis und hast dabei auch mal geteilt.

0

Was möchtest Du wissen?