Prozentrechnung- Wie?

1 Antwort

Erst einmal: Prozent"rechnung" ist ganz wenig, eigentlich garnichts! Die Prozentangabe (Prozentsatz) ist nur ein anderer Ausdruck für eine Kommazahl oder einen Bruch, der aus einem Zahlenvergleich stammt: Prozentwert zu Grundwert. Ich drücke es begreifbarar aus: Vergleichswert bezogen auf einen Bezugswert. Diesen Bruch W/G rechnest du als Verhältniszahl aus und liest diese bis zu den 100steln, denn das sind die Prozente (pro-für, cent-hundertstel %). Wenn also der Prozentwert gesucht ist, brauchst du garnicht die "Prozentrechnung", denn sie ist die Angabe im 1/100 (stel)-Bruch.

Was möchtest Du wissen?