Provisionsrückzahlungen aus Ausbildungsverhältnis?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun tritt dieser an mich heran und fordert Provisionen aus dem Ausbildungsverhältnis zurück.

Erkläre mir bitte einmal, wie ein Auszubildender Provisionen erhalten kann.

Der Verkauf von Versicherungsverträgen ist während der Ausbildungszeit nicht möglich, da hier die erforderlichen Kenntnisse nicht vorliegen und auch keine Registrierung bei der IHK vorliegen kann.

Dies solltest Du mal der IHK und der BaFin melden.

www.bafin.de

Es ist eine Unsitte, bereits Azubis zu animieren, Verträge (womöglich im Bekanntenkreis) zu akquirieren. Da der Azubi noch gar keine rechtlich wirksame Anträge aufnehmen darf, ist sowieso der Ausbilder in der Stornohaftung.

Wenn er Geld von dir will, soll er klagen. Dabei wird er auf die Nase fallen.

Vermutlich ist die eine Art Empfehlungsprovisionr. Ich denke aber das es dazu doch einen Vertrag gibt. Oder kannst du dich an jede Unterschrift erinnern.

Was möchtest Du wissen?