Provisionsbasis vs Festangestelltenverhältnis

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo asszudemi

Du hast doch Zahlen vorliegen, was du in der letzten Zeit verdient hast. Nehme diese doch als Grundlage und rechne den Tag der Mehrarbeit in der Woche dazu. Also Summe xxx durch die Anzahl der Tage, die du im Monat gearbeitet hast. Dann hast du den Betrag, den du an einem Tag verdient hast. Diesen Betrag multiplizierst du mit den Arbeitstagen im Monat, die du zukünftig arbeiten wirst.

Außerdem würde ich dir von der kaufmännischen Seite raten, SEIN Angebot ab zu warten. Lass IHM doch erst mal kommen, was er DIR zu bieten hat.

Gewonnen hast du eh schon, weil du in das Sozialversicherungssystem wieder rein kommst.

Viel Erfolg auch weiterhin für dich. Gruß tommy59

asszudemi 25.04.2013, 11:56

ich sag ja ich bin in Mathe ne Pfeife ich kann sowas nicht :D

0
tommy59 25.04.2013, 12:03
@asszudemi

Och Mano, du wirst doch wohl nen Taschenrechner bedienen können ? Lass dir ansonsten von jemanden vertrauten helfen. Gruß tommy59

0

Was möchtest Du wissen?