Provision - über 1500€ erhalten. Reicht da eine Quittung als Privatperson?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selbstverständlich darfst Du als Privatperson eine Rechnung ausstellen. Du darfst dutzende Rechnungen ausstellen, wenn es sein muss. Du darfst einer Rechnung lediglich keine Mehrwertsteuer ausweisen.

Wenn ich als Privatperson dann eine Rechnung stelle (mit den Vermerken), dann wird die Steuer bei der Firma eingereicht. Und ich muss das bei meiner Lohnsteuer angeben und Versteuern? Wieviel % sind das denn?

Das kommt auf deinen persönlichen Steuersatz an, also auf die Höhe deiner restlichen Einkünfte pro Jahr. Und Lohnsteuer heißt es nur bei Arbeitnehmern, bei dir ist es in der ESt-Erklärung anzugeben und es wird Einkommensteuer fällig.

0

generell müssen alle einnahmen versteuert werden. auch glaube ich nicht dass die firma mit einer einfachen quittung einverstanden ist. denke aber dass die firma über soviel wissen verfügt wie das gehandhabt werden kann, oder die machen das eben immer so, am fiskus vorbei. wo kein kläger da kein richter..

:-) jupp, aber rate mal was im falle eines (eventuell auch zufälligen) treffers noch davon übrig bleibt? es geht immerhin um steuerhinterziehung...

0

Wenn ich als Privatperson dann eine Rechnung stelle (mit den Vermerken), dann wird die Steuer bei der Firma eingereicht. Und ich muss das bei meiner Lohnsteuer angeben und Versteuern? Wieviel % sind das denn?

0

Ich frage ja damit alles seinen richtigen weg geht. Ohne Schwarzarbeit und Steuerhinterziehung (Auf meiner Seite und der der Firma).

0

Rechnung/Quittung als Privatperson erstellen?

Hallo,

Ich habe bei ebay diverse Dinge verkauft und eine Käuferin wollte eine Rechnung/Quittung haben! Ich habe eine Rechnung/Quittung mit einem kostenlosen Programm erstellt,bei dem Versandkosten und Verkaufspreis aufgelistet sind! Ist das in Ordnung? Muss ich Verkaufspreis und Versandkosten getrennt aufführen??

Ich habe dieses Programm benutzt: http://www.fastbill.com/rechnungsvorlage/

Würde mich über Antworten freuen!

Vielen Dank

MfG

...zur Frage

Gutschein als Zahlungsmittel - Absetzbar-Steuer?

Geht das:

Ein Unternehmen bekommt eine Leistung von einem Privatmann. Dieser hat kein Gewerbe und kann daher keine Rechnung ausstellen.

Die Firma macht die Bezahlung mit einem Gutschein ( Amazon ect. )

Darf die Firma dann den Gutschein bei der Steuer absetzen ?!

...zur Frage

Rechnung für offene Provisionszahlung vom Alten Arbeitgeber

Hallo,

hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen. Und zwar steht von meinem alten Arbeitgeber noch eine offene Provisionszahlung aus. Diese würde er gerne begleichen brauch aber von mir eine Rechnung?

Mir kommt das irgendwie merkwürdig vor, gibt es da keinen anderen Weg? Wäre ich noch dort am Arbeiten hätte ich wahrscheinlich auch einfach eine Vergütung bekommen.

Wenn ich als Privatperson eine Rechnung schreibe über einen hohen 3 stelligen Betrag dann zahle ich doch richtig viel steuern oder?

vielleicht weiss hier ja wer einen Rat. Danke vorab.

...zur Frage

Wie als Privatperson Rechnung ausstellen?

Diese Frage wurde zwar schon öfter gestellt jedoch wird auch überall etwas anderes behauptet.

Mein Hobby ist Webdesign und nun habe ich von einer Firma die Möglichkeit bekommen deren Homepage zu erstellen. Diese will logischerweise eine Rechnung.

Nun zu meiner Frage, ich darf als Privatperson eine Rechnung ausstellen, nur unter welchen Bedingungen? Ich habe meinen Namen, Anschrift und Bankdaten sowie Name und Anschrift der Firma angegeben. Es steht eine Rechnungsnummer und der Betrag ohne MwSt. drauf.

Müssen noch weitere Angaben wie meine Steuer-ID oder "Privatverkauf" auf die Rechnung?

Der Betrag liegt bei 200€ und ich werde dieses Jahr wohl keinen "Auftrag" mehr bekommen, demnach auch etwas Einmaliges. Muss ich dem Finanzamt trotzdem Angaben machen?

Mit freundlichen Grüßen Dennis R.

...zur Frage

Auto-Reparatur Rechnung von der Steuer absetzen

kann man eine hohe Autoreparatur-Rechnung irgenwie von der Steuer absetzen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?