Proteste in Syrien, warum ist die Oppostion gegen Baschar al-Assad?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

im märz letztes jahr sind kinder in dara ins gefängnis gekommen nur weil sie freiheit an eine mauer geschrieben haben dann haben dort die proteste angefangen weil die leute freiheit und demokratie wollen dann haben proteste auch in homs dann in damaskus und irgendwann auch in allepo angefangen. auf den protesten werden viele leute erschossen oder kommen ins gefängnis (meine cousins ,13&19 jahre alt, waren beide auf demos und haben friedlich demonstriert beide sind ins gefängnis gekommen) und werden dort auch oft gefoltert. Im momment ist auch ein grosses problem das viele leute (vorallem kinder) entführt werden,die meisten gehen nach acht nicht mehr auf die strasse weil sie angst vor dieben und entführungen haben. Vorher hatten diese diebe angst vor der polizei und so aber jetzt macht die polizei nichts mehr gegen die diebe und so. Ausserdem werden die leute in syrien ausspioniert(telefonate werden abgehört, mails werden abgefangen, auf der strasse kann man niemandem mehr vertrauen weil jeder ein spion der regierung sein könnte) und man kommt total schnell ins gefängnis (mein onkel wurde zwei monate lang gefoltert weil er den nachhilfelehrer eines jungen kannte der angeblich etwas gegen die regierung gesagt hatte).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind alles lügen. Ich war dieses jahr in den Sommer ferien in Syrien und da habe ich alles gesehen. Die Soldaten sind auf wunsch des Volkes in die städte eingedrungen. Die protestanten kämpfen mit harten waffen gegen die regierung. Ich habe mich am Freitag nicht getraut raus zu gehen weil die Protestanten mit waffen umher schossen. Deshalb sind die soldaten Bashar al-Asads in schweren kämpfen verwickelt. und das alles ist der plan der usa und denn anderen umliegenden Ländern im nahen osten. Sie wollen sich das ganze syrien untereinander teilen. darum bezahlen sie Menschen das sie protestieren. Und sicherlich weißt du auch das syrien das einzige arabische land ist das gegen usa ist. schau dir auch bitte ein video an in youtube.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mo87587
07.10.2012, 09:57

Ahmad s du bist alevite oder shiite deswegen ist für dich in syrien nix es sind schon mehr als 30.000 tote wenn assad weg ist dann kannst du ja nach syrien urlaub machen und erwähne dann mal daa da nix war ich glaube du hast dann kein kopf mehr

0

Die Opposition ist von ihrer Natur her IMMER gegen irgendwas :-P

Und vielleicht sind jede Menge Leute gegen den, weil er der Diktator in einem der autoritärsten Länder der Welt ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann lies Google News oder eine Zeitung, die sind voll mit der Situation in Syrien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er absolut regiert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?