Protese für Hartz 4 Empfänger / Frührentner

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wieso hast Du als Überschrift Hartz IV mit angegeben, wo du doch, wie ich, Frührentner bist? wunder Na ja, egal, ich hatte jahrelang Probleme mit meinen Zähnen, hatte dauernd Zahnschmerzen (grauenhaft, gibt nix schlimmeres). Auf Anraten meines ZA bekam ich - zunächst - oben alle Zähne gezogen und, nach einem Provisorium, eine Vollprothese. Soweit so gut, doch dann fingen auch die unteren Zähne an, Probleme zu machen. bis auf zwei mußten mit der Zeit alle raus. Die letzten beiden waren tot, bzw. wurden da die Nerven gezogen, so bot sich da eine Verankerung für die untere Prothese an (sog. 'Teleskope', ein Titanüberzug).

Nun hatte ich zum Glück die KK gewechselt und bin jetzt schon einige Jahre bei der Knappschaft, Referat Seekasse. Ich stellte ein Antrag auf 'Härtefall', der auch bewilligt wurde. Resultat: Ich brauchte keinen Cent zubezahlen, alles wurde übernommen, die Praxisgebühr brauche ich sowieso nicht zahlen, da ich davon befreit bin. - Die obere Prothese hält wunderbar, die untere würde auch halten, ich habe sie allerdings nur einmal eingesetzt, ich kann mich nicht daran gewöhnen, habe dabei das Gefühl, als sei mein Mund schon voll und kriege da keine Nahrung mehr rein. So kaue ich denn mit meiner Oberen und den beiden unteren Titan-Zahnen. Klappt auch wunderbar. Die untere Prothese fristet seitdem ein einsames Dasein in der Schublade meines Badezimmer-Spiegelschrankes... Das beste ist aber: Nie wieder Zahnschmerzen!

Hallo nochmal ! Weil ich so wenig Rente bekomme ist mein Sohn als Familienvorstand Hartz 4 Empfänger für die Gemeinschaft (Söhne + ich) Ich bekomme auch 100 % ZZ Meine Sorge war nur das dieses wackelige Teil unten die Endlösung sein könnte. Es fühlz sich wirklich an als wenn der Mund schon voll ist. Außerdem ärgere ich mich jetzt sehr, das ich erlaubt habe die Zähne zu ziehen. Sie haben noch bestenns funktioniert. Wieso werden funktionierende Zähne einfach gezogen ? Nur weil sie unter der Krone nicht o.k. sind ? Das ist doch kein Grund solange ich schmerzfrei bin.

geh mal zu nem anderen zahnarzt. man muß sich das heute nicht mehr gefallen lassen... ich hatte früher auch mal einen ZA, der wohl fachlich ok war, aber gleich ungehalten wurde, wenn ich was ganz genau wissen wollte + so einen ZA kann ich nicht brauchen.

Mein Ex is auch HArtz4-Empfänger.Dem hat die DAK alles bezahlt. Frag mal bei deiner Krankenkasse nach.

Was möchtest Du wissen?