Proteinshakes trinken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bevor ich mit Shakes anfange, würde ich erstmal gucken ob ich nicht doch die Eiweißmenge so über die Nahrung zu mir genommen bekomme (wobei man nicht jeden Tag drauf kommen MUSS! Schließlich isst man auch nicht täglich das selbe). Mit Quark, Fleisch, Hülsenfrüchte usw. bekommt man die Menge eig gut gedeckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Keksil! Warum mehr Eiweiß??

Vorab Ich habe als Anfänger auch Proteine genommen - in Unmengen.

Zusätzliches Eiweiß - sagt die Werbung. Und alle die daran verdienen.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE)

http://www.lifeline.de/ernaehrung-und-fitness/gesunde-ernaehrung/naehrstoffe-co/...

Kraftsportler brauchen kein zusätzliches Protein

Die Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr empfehlen bei erwachsenen Menschen in der üblichen Mischkost eine tägliche Zufuhr von 0,8 g Protein pro kg Körpergewicht. Diese Menge ist gewissermaßen ein Spitzenwert, denn sie enthält Sicherheitszuschläge für unterschiedliche Bioverfügbarkeit und biologische Wertigkeit. Nach allen bisher vorliegenden experimentellen Befunden reicht sie aus, um jeden Bedarf an Aminosäuren sicherzustellen. Dies gilt auch für Menschen mit sehr großen Muskelmassen wie Kraftsportler und Bodybuilder, wie entsprechende Stickstoffbilanzen und biokinetische Untersuchungen mit Leistungssportlern gezeigt haben. Die tatsächliche Proteinzufuhr übersteigt in Deutschland die Zufuhrempfehlungen um etwa 50 %. Sie liegt bei ca. 1,2 g pro kg Körpergewicht/Tag. Somit wird auch ein evtl. geringfügig höherer Bedarf problemlos abgedeckt, aber immer noch ist der Irrglaube weitverbreitet, nur mit viel Protein könne Muskelmasse schnell aufgebaut werden.<

Sagen alle seriöse Untersuchungen. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?