Proteinshakes selber machen .?und wie .?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Luca! Mit der normalen Nahrung - da helfe ich gerne.

Habe hier die passende Seite für Dich. Text daraus:

Bei der Suche nach proteinreichen Nahrungsmitteln gibt es natürliche Alternativen zu den klassischen Proteinshakes. Eine ausgewogene Ernährung mit proteinhaltigen Nahrungsmitteln bildet die Grundlage einer gesunden Ernährung.<

proteineeiweiss.de/proteinreiche-nahrungsmittel

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Sehr gute Idee!!

Ich, da ich eher mühe habe, an Gewicht (Muskeln) zuzunehmen mache immer sehr Kalorienreiche Shakes.. Kannst da eig. alles reinmachen was dir gefällt ;)

Milch (Vollfett), Quark (-> Proteine), ÖL (-> Kalorien), Haferflocken, Früchte (Bananen, Birnen, Äpfel..), gemahlene Mandeln (-> Kalorien, Proteine), Honig uusw.. :)

Wenn du bereits eher fester Gebaut bist und am Tag genügen Kalorien zu dir nimmst, nur auf die Proteine gehst empfehle ich dir einfach nen Shake aus:

Milch (Halbfett) Magerquark Früchten

und sonst einfach selber ausprobieren ;) Fürs Smartphone gibts sonst ein App von Flavio Simonetti: Aufbau Shakes

und ich würde nicht Milch während dem Training trinken.. eher nach oder auf den Tag verteilt.. vor dem Schlafengehen oder wenn du keine Zeit hast, was zu essen. :)

magerquark -> der hauptbestandteil! damit kannste vom ding her alles reinmixen worauf du so lust hast

ich persönlich mische 250g magerquark einfach mit wasser und trinke es so pur, ganz einfach weils schnell geht und gut eiweiß hat

wenn du geschmack haben möchtest, tu gefrorene früchte rein oder oder

obst was du halt magst

250g Magerquark 150g TK-Beerenmischung (ungezuckert) ½ Vanilleschote 250ml Wasser

alles in Mixer und gleich nach Training trinken!

Was möchtest Du wissen?