Proteinshakes -> Reizdarm, verdauungsprobleme

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Eiweiß gehört zu den vielen Produkten, die Bilanzen von Herstellern verbessern und den Verbraucher um einen Schaden klüger machen. Unter einem Krafttraining von vielleicht 6 X 3 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine. Oft wird vergessen, dass unsere normale, vielseitige Nahrung für einen Arbeiter ausreicht – inklusive Eiweiß und Kohlenhydraten. Dafür kannst Du 7 x 2 Stunden die Woche trainieren. Mal schauen, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr hochwertiges und verträgliches ist Whey Protein. Ich empfehle dir aber nicht Scitec, da die Marke viel Mist drin hat, die der Körper nicht wirklich benötigt. Ich selber nutze ESN Whey Protein.

Frag aber immer davor einen Arzt oder einen Trainer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukasnator7
08.07.2013, 20:20

ok, danke schonmal :) könnte soja-protein was für mich sein ? ja scitec ist doch dieses amizeug von dem wollte ich eh die finger lassen aber bin mir auch am überlegen gewesen wegen ESN designer whey aber weiss nicht ob das geht :/

0

Alternative

  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Banane
  • 1 Tasse Erdbeeren
  • ½ Tasse Mango
  • ½ Tasse Ananas
  • ½ Tasse geschälte Babybohnen
  • ¼ Tasse getrocknete Kokosnuss Flocken
  • 3 EL Flora oil 3-6-9 Blend ( Alt. Leinöl)
  • 1 EL Pflanzen-Proteine
  • 1 ½ TL Miso
  • 1 TL Gelbwurz Pulver (Kurkuma)
  • 1 Walnuss großes Stück geschälten Ingwer
  • Alles 1 – 2 Minuten gut Pürieren

Lass es dir Schmecken mein Freund ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?