Proteinshake über Nacht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ob man einen Shake am Vorabend zubereiten kann und im Kühlschrank bis zum morgen aufzubewahren? <

Das ist kein Problem und mit Wasser ist das Zeug kaum genießbar. Leider habe ich den Eindruch dass ich Dich von dem Zeug nicht wegbringen kann. Ich habe am Anfang meiner Karriere aus Unwissenheit auch Shakes gemischt - war immer ein richtiges Ritual. Aber : Unter einem Krafttraining von vielleicht 6 X 3 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine, der Hersteller aber Dein Geld.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, das da was passieren kann. Aber da Du auf jeden Fall durchschütteln müssest, lass nur die Milch über Nacht im Shaker und füll das Pulver am Morgen rein. Ist doch keine lange Prozedur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen Sinn soll es machen, morgens einen Shake zu trinken? Iss einfach ein Proteinreiches Frühstück (z.B. Haferflocken und Milch oder Eier).

Ein Shake macht viel mehr Sinn direkt nach dem Training (am besten Wheyprotein, wird am schnellsten verdaut). Der Vorteil von Proteinpulver ist ja, dass es in leicht verdaulicher Form vorliegt, und nur dazu sollte man es nutzen, alles andere kann und sollte man über normale Ernährung laufen lassen. Deshalb ist ein Proteinshake nach dem Training sinnvoll (aber nicht unbedingt notwendig). Zu anderen Tageszeiten ist es mMn eher Geldverschwendung, eher für die Leute sinnvoll, die keine Lust haben ansonsten proteinreich zu essen.

Übrigens ist so ein Shake wohl das letzte %, das man an seiner Ernährung noch verbessern könnte. Am wichtigsten ist die Ernährung INSGESAMT. Die meisten denken, sie würden wachsen, nur wenn sie so einen blöden Shake trinken, und sonst total schlecht essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stahlers
12.07.2013, 15:56

Wie gesagt bringt mir der "blöde" Shake sehr viel mehr Power und verkürzt auch deutlich die Regenarationszeiten die ich seit Jahren kenne. Ich bekomme morgens kein Frühstück herunter. Noch nie. Hatte damit auch noch nie ein Problem. Nur hört man hier und da dass der Körper morgens im Energielopch ist und sich die Energie im ungünstigen Fall aus den Muskeln holt!!!

Deswegen der Shake morgens um den Körper Energie zu Verfügung zu stellen, da ich keinesfalls mit einem Frühstück anfangen werde.

1

Was möchtest Du wissen?