Proteinreiche und Kalorienarme Lebensmittel?

4 Antworten

Hülsenfrüchte (Bohnen, linsen), eier, fisch, Fleisch (Hähnchen, Pute, rind), samen/saaten, Nüsse, Soja (ist zwar auch ne Hülsenfrucht aber gibs nicht nur als Tofu sondern auch anders zu kaufen z.b. als Sojabohne (edamame) oder Joghurt usw), tempeh, milchprodukte allgemein, Haferflocken usw usw

Eine gute Mischung macht es. Für Muskelaufbau stimmen deine Werte zwar, aber nicht zum Erhalt oder für Leute die eher wenig Sport treiben. Da reicht auch 1g pro Kilo Körpergewicht

Liege allein beim Frühstück schon bei knapp 20g Eiweiß was bei mir ca 1/3 des tagesbedarfs ausmacht nur durch porridge mit Haferflocken, mandeldrink, chiasamen, nüssen und Obst

Was möchtest Du wissen?