Proteinpulver in Mengen?

3 Antworten

Proteinpulver setzt sich aus verschiedenen Aminosäuren zusammen, die da oft wären:

  • Isoleucin
  • Leucin
  • Valin
  • Threonin
  • Tryptophan
  • Methionin

"Protein" ist lediglich ein Oberbegriff für Aminosäuren. Du müsstest Proteinpulver in exakten Mengen Mischen, die auf den Körper abgestimmt sind.

okkkk

ich meinte eigentlich das fertig produkt welches man nach dem Training nimmt

0

du willst also ne lkw-ladung protein kaufen und des dann selbst in tüten/dosen packen und diese dann weiterverkaufen?

also ich kenn jetzt keinen anbieter der proteinpulver selbst herstellt und dann nicht direkt an den endkunden weiterverkauft. die firmen dies verkaufen (myprotein usw) die stellen des auch her. is ja kein rohstoff oder so...

Kannst ja mit Ebay anfangen.

klaaaaaaar

0

Warum habe ich immer Verdauungsprobleme nach meinem täglichen Shake?

Heyo!

Letzte Woche habe ich einen Shake erstellt, der mir nach meinem täglichen Training die nötigen 20-30g Proteine geben soll. Da ich aber kein Proteinpulver zur Verfügung hab versuche ich die 30g Protein mit griechischen Joghurt und Milch zu kompensieren. Ebenso gebe ich etwas (viel) Haferflocken für die Kohlenhydrate und eine Banane für den Geschmack hinzu. Schon nach dem ersten Konsum fielen mir Verdauungschwierigkeiten auf, nahm aber jedoch an, dass es sich um einen Zufall handelte. Nach einer Woche fiel mir besonders auf, dass insbesondere die Haferflocken kaum verdauut sind. Mache ich etwas falsch? Warum bewirkt mein Protein Shake Verdauungsprobleme? Hier ist nochmal das (grobe) Rezept. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!

-200g griechischen Joghurt (Fettarm)

-etwas Milch, um den Drink zu verflüssigen

-ca. 100g Haferflocken (oder weniger)

-eine Banane

-manchmal auch Honig

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?