Proteine - Herkunft

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst einmal stellt jede Zelle Proteine her. Sie besteht zu einem großen Teil aus ihnen. Dann geben Zellen Proteine auch nach aussen ab, einige wenige, andere viele. Solche Zellen sind häufig in speziellen Organen (Drüsen) zusammengefasst (Bauchspeicheldrüse, Speicheldrüsen, Giftdrüsen, Milchdrüsen etc.).

Praktisch alle Zellen stellen Proteine her, nämlich die, die sie selber benötigen. Sonst bräuchten sie ja auch keine DNA.

Viele Organe stellen gezielt Proteine her, als Botenstoffe oder Hormone oder sowas. Deine angesprochenen Immunglobuline sind nichts anderes als Antikörper die von B-Lymphozyten hergestellt werden. also speziellen weißen Blutkörperchen.

Ja das mit den AK ist mir schon glaub ich klar - und was sind das für Organe, die gezielt Proteine herstellen???

Also Hormone ist klar: Gibt ja die Nebenniere, Schilddrüse,... die Hormone herstellen aber gibt es auch "das" Organ das Proteine herstellt (hoffe dass das jetzt keine dämliche Frage ist,...)

0

Was möchtest Du wissen?