Proteinbiosynthese mit radioaktiven Aminosäuren?

...komplette Frage anzeigen Überblick der Grafik (sorry für die Quali) - (Biologie, Abitur, proteinbiosynthese) linke Hälfte - (Biologie, Abitur, proteinbiosynthese) rechte Hälfte - (Biologie, Abitur, proteinbiosynthese) Aufgabenstellung - (Biologie, Abitur, proteinbiosynthese)

1 Antwort

Aber die Proteinbiosynthese kennst du komplett, ja?

Denn du musst hier immer darauf achten, welche Komponenten in den Reagenzgläsern am Ende vorhanden sind.

Bei a) werden erst die ribosomalen und nicht-ribosomalen Komponenten getrennt und dann im letzten Schritt wieder vermsicht, da musst du dir gedanken machen, wofür die Ribosomen benötigt werden.

Bei b) werden zuerst die mRNA und tRNA enzymatisch abgebaut, also aus der Lösung "entfernt", dann in den unteren drei Reagenzgläsern werden wieder einmal tRNA, einmal mRNA und einmal beide Zusammen zugegeben. Hier musst du dir also gedanken machen, warum es nur geht wenn beide RNAs zusammen vorhanden sind.

Die radioaktiven Aminosäuren sind lediglich zur Überprüfung dort, damit man die Reaktionen nachvollziehen kann, also weiß, dass diese Aminosäuren verwendet wurden, das spielt aber für die Aufgabe keine wirkliche Rolle.

jonasv99 06.09.2016, 15:07

Ahh okay das macht schonmal Sinn. Ja die Pbs kenne ich komplett. Auch wenn ich mittlerweile sehr verwirrt von all den Begriffen bin. Das heißt ich muss nur herausfinden, warum die radioaktiven Teile nur dann eingebaut werden, wenn die Bestandteile zusammen sind? 

0
Agronom 06.09.2016, 15:12
@jonasv99

Ja, schau dir einfach an welche Funktionen die Ribosomen, mRNA und tRNA genau haben und dann hast du auch schon die Begründung, warum der Einbau nur stattfindet, wenn all diese Komponenten vorhanden sind bzw. warum nicht, wenn eine dieser fehlt.

0

Was möchtest Du wissen?