Welche Vor- und Nachteile gibt es wenn ich Proteinshakes nehme wenn ich nur Zuhause trainiere?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Keine Angst, du wirst nicht dick, wenn du diese Shakes regelmäßig zu dir nimmst. Es kann durchaus eine Gewichtszunahme vorkommen, das kommt dann aber von der Ernährung und nicht alleine von dem Shake. Du kannst sie sogar öfter trinken als du trainierst, davon wirst du keine Nachteile haben. Es kann passieren, dass du Pickel oder Magen- und Verdauungsprobleme bekommst. Dann solltest du einfach die Marke wechseln, da dies schon einmal vorkommen kann. Ein Vorteil ist, dass Leute die den Shake regelmäßig trinken meist viel bessere Blutwerte haben als jene, die diese nicht zu sich nehmen.

 Ich würde dir empfehlen 1 Shake am Tag zu trinken, egal ob du an dem Tag trainierst oder nicht. Kannst aber auch öfter einen trinken. Musst einfach mal auf die Verpackung schauen, dort findest du meistens eine Verzehrempfehlung von 2-3 Shakes am Tag.

 Ich würde dir empfehlen den Shake nach dem Training zu dir zu nehmen (mach ich selber immer so und hab damit gute Erfahrungen gemacht)

Hallo! Es gibt in dem Fall nur Nachteile.

Zitat von Prof. Dr. Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln.

Frage : Mit Proteinpulver baue ich schneller Muskeln auf?

Antwort von Prof. Dr. Ingo Froböse :

Falsch, wir brauchen „nur“ 0,8 bis 1 Gramm Eiweiß pro Tag und Kilo Körpergewicht, der Überschuss landet im Fettdepot, schädigt die Nieren. Zum Muskelaufbau reicht eine ausgewogene Ernährung aus<

Ein durchschnittlicher Mitteleuropäer nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Da sollte stehen=

Welche vor und Nachteile gibt es wenn ich es nehme und nicht regelmäßig trainiere

Was möchtest Du wissen?