Protein für den Muskelaufbau / Kann man auch mal eine Mahlzeit damit ersetzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ernährung ist so ziemlich der wichtigste Baustein für guten Muskelaufbau. Wie schon gesagt wurde, handelt es sich hier um ein Ergänzungs- und nicht um  ein Ersatzmittel. Es wird nichts passieren, wenn du mal eine Mahlzeit ersetzt, allerdings solltest du schon jeden Tag vollwertig essen und das Whey zu dir nehmen, wenn du deinen Bedarf damit nicht decken kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn dein komisch klingendes Protein nicht :D Schau mal auf MyProtein vorbei, da gibts immer gute Angebote. Nach dem Training solltest du am besten 2h nichts essen und nur naturelles Wasser trinken. Denn nach dem Training ist der Stoffwechsel und die Fettverbennung für 2h hoch.
Wenn es nicht so ernst nehmen willst trinke eben einen Eiweißshake. Er sollte mind. 90%+ Eiweiß haben.
Kommt auch drauf an welche Mahlzeit du ersetzen möchtest. Wenn du morgens um 8 Uhr trainieren gehst, soltest du danach schon etwas Kohlenhydratreiches essen wie Haferflockenmüsli.
Abends vor dem Schlafen würde ich dir das eher empfehlen. Denn den hunger merkst du nicht, wenn du dann schlafen gehst. Dann passieren auch keine Fressattacken oder so. Morgens kannst du dann wieder bei hunger deine Ladung Haferflocken reinschlagen.
Das mit dem Mahlzeit ersetzen, ist aber natürlich nur bei der Defi.phase sinnvoll. Zum Aufbauen ist das nicht so sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du trainierst jetzt noch keine 2 Monate möchtest aber mit Stoff für Wettkampf-Athleten Deine Mahlzeiten ersetzen???? Kannst Du natürlich tun, wird Dich aber nicht Deinem Ziel näher bringen. Du hast noch gar nicht die Basis geschaffen, um dieses Zeug, welche Marke auch immer, konsumieren zu müssen. Natürlich hast Du schon erste Erfolge, für Deine Muskeln ist die Belastung ja auch neu. Vorausgesetzt, dass Du ausgewogen isst, wirst Du auch weiter Erfolge haben. Erst wenn Du KEINE Erfolge mehr erzielen kannst, weil Du nicht genug Nährstoffe für brutal intensive Workouts und die dazugehörige Erholung aufnimmst, ist die Zeit gekommen, über Protein-Shakes nachzudenken. Und verabschiede Dich von diesem "lowcarb"-Gerede der anderen. Lowcarb ist zur Definition bereits vorhandener Monster-Muskelmasse, die für einen Bodybuilding-Wettkampf freigelegt werden soll. Willst Du massive Muskel-Masse aufbauen, brauchst Du Carbs unbedingt, weil Du sonst gar nicht die Power hast, ein vernünftiges, wachstumsförderndes Training durchzustehen...!!! Weiter viel Erfolg, bleib motiviert und alles Gute. LG  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst die mahlzeit "verdrängen" aber nicht ersetzen. wennst hunger hast und nen shake trinkst is erstmal gut - aber kurz darauf bekommst wieder hunger ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das whey ist gut . Man kann es machen aber ich rate dir doch trz. Eine richtige Mahlzeit für den Aufbau .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist: 

Diese Dinger sind Nahrungsergänzungsmittel, dass heisst die Ernährung sollte nicht darunter leiden. Hier und da ein Mahlzeit auszulassen...  Keine Ahnung ob das sonderlich schädlich ist und kann man denke ich mal machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?