Protein-/Eiweißshakes; worauf muss ich achten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Nährwerte sind immer das wichtigste wenn du ein Whey Protein bzw. auch jedes andere Eiweißpulver bewerten willst. Desto weniger Fett und Kohlenhydrate desto besser. 

Es kommt aber natürlich auch auf Preis/Leistung an. Hydro Whey ist das "beste" Whey aber auch unverschämt teuer. Normales Whey Konzentrat ist viel günstiger und die Nährwerte sind in der Regel auch hier völlig ok. 

Wenn du nicht gerade in Wettkampfvorbereitung bist und es auf jedes Gramm Kohlenhydrate ankommt ist es völlig egal aus meiner sicht ob du ein normales Whey hast, oder ein Isolat oder ein Konzentrat. Die einzelnen Eiweißpulverarten im Vergleich siehst du in der Tabelle auf dieser Seite sehr gut sehen: http://www.online-fitness-coaching.com/eiweisspulver-guide-alle-infos-zu-proteinpulver-und-shakes/

Natürlich gibt es von Marke zu Marke dann nochmal Unterschiede. 

Kommt auf euren Körper an. Bist du ein Hardgainer bzw. Ein dünner Lauch dann wäre jede Form von Energie die du dir gibst für den Aufbau von Muskelatur gut.

Bist du nicht Vollschlank und neigst eher zu Übergewicht würde ich einen Shake nehmen wo kein Fett und wenig Kohlenhydrate (Low Cab) hat.

... das Dir später nicht Dein Internist ein paar hinter die Ohren gibt, wenn er die Folgen ausbügeln soll.

Das Eiweiß geben Bäume die weiß sind wie die Birke oder eine Eiche!

Was möchtest Du wissen?