Prostituierte unter 18?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Man kann alles aber ob man es darf ist eine andere Frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst einmal solltest Du Dir (bzw. Deinem "Freund" ;-) bewusst machen, dass man (auch wenn dieser Unsinn immer wieder zu lesen ist) eine Prostituierte nicht "kauft". Eine Sexworkerin verkauft ihre ZEIT - genau wie ein Arzt, Masseur, Steuerberater oder Rechtsanwalt.

Sex gegen Bezahlung ist in Deutschland zwar erlaubt - dazu müssen allerdings beide Beteiligte mindestens 18 sein.

Leider wirft ja der Volksmund alles, was einen Schimmer des Rotlichts abbekommen hat, in einen Top, was er dann "Bordell" oder "Puff" nennt: Nachtbars, Striplokale, FKK- und Saunaclubs, Laufhäuser, den Straßenstrich, Modellwohnungen und so weiter. Als Anfänger ist man da schnell verwirrt und wird gerne über den Tisch gezogen. So soll man beispielsweise teure Getränke ausgeben um die Gesprächs(!)-Zeit mit den Damen zu erkaufen und so weiter... .

Eine seriöse Prostituierte wird sich allerdings nicht mit Minderjährigen erwischen lassen wollen, bzw. ein Bordellbetreiber Unter-18-jährige nicht einlassen, da der Sex gegen Geld mit Minderjährigen ein Bordell ggf. sogar die Existenz kosten kann.

In der Grauzone des Straßenstrichs oder im einen oder anderen Laufhaus, wo es keine Türsteher gibt, kann man evtl. auch als Minderjähriger Sex kaufen (geht meist ab 20 Euro los). Allerdings ist das Erotikniveau dann meist auf dem Level einer Darmspiegelung - also lass' es besser.

Warte bist Du mindestens 18 bist und wenn Du dann immer noch an Paysex interessiert bist, dann gehe in einen richtigen FKK- oder Saunaclub. Dort kostet es zwar Eintritt (30-80 Euro) aber dafür sind Essen und Getränke enthalten und die halbe Stunde auf dem Zimmer dann 50 Euro. Da kann man um ein vielfaches mehr Spaß haben und kommt dem beliebten "Girlfriend-Sex" schon recht nahe... .

Tröste Dich in der Zwischenzeit mit der Fantasie, bilde Dich weiter (z.B. mit dem informativen Buch "Wir sehen uns im Puff!" - Amazon) oder jage in der freien Wildbahn...

Viel Erfolg - und viel Geduld bis dahin...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ironik
15.03.2016, 12:40

aaaah da haben wirs wieder: copy / paste :)

1

Hallo "Fleischjunge",

...ich antworte dir mal für ne Freundin, haha

NEIN, Prostituierte kann man sich nicht kaufen, höchstens gewisse Dienstleistungen und zwar ab 18.

Geh lieber nen Döner kaufen......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Rein theoretisch vielleicht wenn du über 18 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufen  kannst du die Frau nicht,  ich glaube  du spinnst.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaaaa... für einen freund, klar.

Erstens ist sowas verboten und zweitens assozial! Menschen KAUFEN?! Geh zurück in dein loch, und vergrab dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allein schon dass es illegal ist....eeehm ethik oder so? 

Eigentlich will ichs gar nicht wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VERBOTEN;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?