prostituierte besuchen..!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Früher gab es mal einen Bockschein. Der wurde mittlerweile abgeschafft. Warum weiß kein Mensch. Ich würde nicht zu so einer Dame gehen. Das Risiko krank zu werden ist nicht gering zu schätzen.

was ist ein bockschein und mit ein kondom würde doch nichts passieren.. auser es platzt..aber den risiko gehe ich lieber nicht ein.

0

HIV können die schon HABEN, allerdings ist es a) nicht sonderlich wahrscheinlich und b) ist es noch unwahrscheinlicher, sich anzustecken, wenn man einfach gewisse Dinge nicht macht und die Augen offen hält.

  1. Kannst du ja selber sehen, wie die Frauen so ausschauen und drauf sind. Viele sind sehr vorsichtig und auf Hygiene bedacht. Das heißt zwar nicht, dass die 100pro dagegen immun sind, HIV zu haben, allerdings minimiert das die Wahrscheinlichkeit, dass sie infiziert sind. Letzten Endes bist du mit so einer Frau besser dran, als wenn du eine Schnecke klarmachst, die sich jedes Wochenende in der Disco abschleppen lässt...
  2. Musst du dich nicht ohne Kondom bearbeiten lassen. Weder oral noch sonst irgendwie.
  3. ...bist du selber Schuld, wenn du mit ner Prostituierten Zungenküsse austauschst oder gar du SIE oral befriedigst. Es gibt Leute, die machen sowas gerne, aber dabei ist die Wahrscheinlichkeit, sich anzustecken letzten Endes am größten. Nicht beim Sex oder beim Blasen... zumal das meistens sowieso beides nur mit Kondom läuft... der Sex sowieso...

Natürlich können die mit HIV infiziert sein, so wie jeder andere Mensch auch...

Was möchtest Du wissen?