Prostituierte als eingetragener Beruf

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Handelskammer hat mit dem Gewerbe nichts zu tun, denn es handelt sich ja um keinen Warenhandel sondern um eine Dienstleistung.

Aber im Gewerbeschein existiert die Berufsbezeichnung.

Kann man machen. Du must schon eine bestimmte Summe damit verdienen und das dann irgendwo vorlegen ...und Erlaubnis einreichen.. Weiter weiß ich nicht.

Wenn du in nem Bordell arbeitest, ist es nen ganz normaler Beruf und wird versteuert. Auf der Straße jedoch nicht. Dort ist es illegal.

In Deutschland ist das ein offizieller Beruf. Man ist Selbstständig oder Freiberufler.

Was möchtest Du wissen?