Protest gegen die konventionelle Schweinehaltung in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hej Ginalolofrigida,

zu aktuellen Aktionen kann ich Dir leider keine Infos geben. Aber auf eine sehr erfolgreich verlaufene möchte ich Dich aufmerksam machen:

koethel.biz/

koethel.biz/presseportal/plakataktion/

de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6thel_(Stormarn)#Politik

Liebe Grüße :)

Achim

Wenn ich mich nicht irre, ist auch PETA immer eine gute Adresse für die Gegner aller, die nicht bedingungslos jedes Tier knutschen.

Ich verstehe, was du meinst. Das ist das heutige Problem: "In Deutschland werden jedes Jahr 58,6 Mio. Schweine geschlachtet. Zur Betäubung sind unterschiedliche Methoden gängig, wobei die Betäubung durch Vergasen oder durch Elektroschock am weitesten verbreitet ist......" das klingt doch richtig lecker ;( hier kannst du dich weiter informieren: http://albert-schweitzer-stiftung.de/massentierhaltung/schweine/3

AalFred2 19.10.2015, 09:18

Was genau ist jetzt an den Betäubungsmethoden das Problem?

0
AalFred2 19.10.2015, 12:05
@toinette

Ihr würdet die Schweine also unbetäubt schlachten?

0
Ginalolofrigida 19.10.2015, 22:02

Die Betäubung ist wahrscheinlich das kleinste Übel im Leben eines Mastschweines. 

1

Was möchtest Du wissen?